Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 246 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Mitmachecke (AUCH OHNE REGISTRIERUNG !!!!)
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.258
Punkte: 367

03.06.2024 19:40
Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

der hat andere Sorgen als die Frage ob er barfuss in den Laden reingehen kann oder nicht.

Meine Gedanken sind bei den vom Hochwasser betroffenen, bei den Helfern, und bei den Angehörigen der Opfer.

In solchen Situationen zeigt sich, wer nur eine große Klappe hat, wem das Wichtigste ist selbst im Mittelpunkt zu stehen - oder wer selbst die Ärmel hochkrempelt und mit anpackt.
Glücklicherweise gibt es von denen, die in Notsituationen zusammen halten und gemeinsam zupacken deutlich mehr Leute.

Grüßle vom Lebenskünstler


Folgende Mitglieder finden das Top: eisbaer55 und André Uhres
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.127
Punkte: 456

04.06.2024 08:16
#2 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Autofahrer helfen außerdem mit, indem sie die Straßen für die Rettungskräfte freihalten und nicht unnötig herumfahren.

Liebe Grüße
André


Lebenskünstler findet das Top
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.258
Punkte: 367

04.06.2024 08:27
#3 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Am Schlimmsten sind die Katastrophentouristen. Zum Schaden der anderen mit dem Handy ganz nah dran ohne selbst zu helfen. Statt im Weg zu stehen für ein Video bei yt oder insta & co sollten sie lieber beim Sichern und Aufräumen helfen.

Grüßle vom Lebenskünstler


Dieter aus Köln findet das Top
Gast ( Gast )
Beiträge:

07.06.2024 12:55
#4 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Gebt mal in Google ein
Markus Soeder Stress der letzten Tage
das erste Ergebnis.

Der meint das ernst.


Gast
Beiträge:

07.06.2024 13:19
#5 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Zitat von Gast im Beitrag #4
Gebt mal in Google ein
Markus Soeder Stress der letzten Tage
das erste Ergebnis.

Zitat
Lieber Gast!
Eine Suchmaschine gibt personalisierte Ergebenisse ... bitte stell doch den Link Deines ersten Ergebnisses hier rein, damit wir vom selben Informationsstand ausgehen können.
Vielen Dank im Voraus,
Wolfgang aus Wien


Der meint das ernst.


Gast ( Gast )
Beiträge:

07.06.2024 13:45
#6 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Als Gast kann man hier keine Links posten. Vielleicht so: Das Instagramprofil von Markus Söder dann den Beitrag vom 6. Juni mit dem Essen.


eisbaer55 Offline




Beiträge: 326
Punkte: 173

07.06.2024 15:12
#7 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Zitat von Gast im Beitrag #6
Als Gast kann man hier keine Links posten. Vielleicht so: Das Instagramprofil von Markus Söder dann den Beitrag vom 6. Juni mit dem Essen.


https://www.facebook.com/markus.soder.75...18390412982813/

... Instagram ist für mich eine Blackbox (kann dort nicht rein und will keinen Account), aber im öffentlich sichtbaren Fratzenbuch hab ich was gefunden, siehe Zeile oben.

Ja, dieser Typ Mensch hat keinen Genierer, dem sind die anderen Leute schxxxegal, überhaupt jene, die ihm nichts nützen. Widerlich.


Lebenskünstler findet das Top
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.258
Punkte: 367

07.06.2024 16:10
#8 RE: Wem das Wasser bis zum Hals steht Zitat · Antworten

Nun ja,der bayerische Landesvater ist ja dafür bekannt, dass er vor allem gern medienwirksam im Rampenlicht steht. Anstatt für teuer Geld nach Manching und anderswohin für einen TV-Auftritt zu reisen, hätte er zumindest mal ein paar Stunden Sandsäcke befüllen können, wenn er schon sonst zu keiner harten Arbeit zu gebrauchen ist.

Mal sehen was von seinen Versprechen bleibt, schnell und unbürokratisch den Flutopfern auch finanziell zu helfen. Wahrscheinlich noch nicht mal ein Wölkchen heisse Luft.

Ich werde es bald erfahren. Denn auch ich kenne persönlich Leute bei denen alles kaputt ist. Mitte bis Ende 80, und alles was sie retten konnten waren die eigenen Leben, so schnell kam das Wasser.

Auch anderswo, nicht nur in der Politprominenz, gibt es genügend Leute mit großer Klappe. An die dachte ich, als ich den Eingangsbeitrag schrieb. Es gibt soviel Kerle, im besten Alter und bei guter körperlicher Verfassung, die mit ihrer Freizeit nichts anzufangen wissen. Die könnten leicht auch mal mit anpacken.

Grüßle vom Lebenskünstler


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz