Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Archiv Offline



Beiträge: 183
Punkte: 183

14.06.2009 08:03
Ausflug nach Füssen Zitat · antworten

Archiv
Leo Verfasst am: 04.05.2009, 16:39

Kommentar: Ursprünglich waren im heli-Forum die Bilder in diesem Beitrag nicht sichtbar. Bei der Portierung auf das vorliegende andere Forumssystem wurde dieser Fehler behoben.


Hallo,

Schon am Vorabend meines Ausflugs nach Füssen sah ich den Zug am Münchner Hbf stehen, mit dem man den Ausflug für 349€ hätte machen können:



Das Essen wäre wahrscheinlich nicht schlecht gewesen



Aber ich zog am nächsten Tag dann doch den etwas billigeren RVO-Bus, bzw. neu Oberbayernbus, vor.

Bei einer kurzen Runde durch Tölz kam dann immerhin nicht die übliche Frage - die ich ehrlicherweise glatt hätte bejahen müssen. Die Fernsicht an diesem Tag war hinter dem Walchensee recht gut:



Beim kurzen Stop in Garmsich-Partenkirchen sah ich dann einen alten VW-Käfer - bis auf die Farbe genau wie mein allererstes Auto:



Der Fahrer war aber anscheinend überdrüssig, laufend die übliche (hier bzgl. Alter, nicht Temperatur) Frage zu beantworten und gab nach knapper Antwort bei der nächsten Lücke im Verkehr Gas.

Auch im Allgäu, nach dem letzten Umsteigen in den klar und deutlich mit “Castels - Füssen” beschrifteten Bus (Linie 73 der RVA, wo aber der RVO-Bus-Paß auch anerkannt wird) herrschte eine gute Sicht:



Den beim letzten Mal bereits erfolgreich barfuss absolvierten Besuch eines bekannten Etablissements der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung in Hohenschwangau verkniff ich mir diesmal:



Auf der Suche nach anderen Barfüßern wurde ich auch bei

http://www.franziskaner-fuessen.de/

nicht fündig, so dass ich mich nur selbst ablichten konnte:



Das Essen bestand dann etwas weniger pompöser als im Zug nur aus Bartensemmel und Eis, jeweils auf die Hand. Bald mußte ich die Rückfahrt antreten - mit immer noch schönen Aussichten:



Nur die Aussicht vom Kesselsberg auf den Kochelsee wurde etwas getrübt - für einige bergaufeilende Motorradfahrer wohl auch in finanzieller Hinsicht:




Die weitere Fahrt über Bad Heilbrunn, Wolfratshausen und München-Siemenswerke war dann eher langweilig.

Gruß

Leo

P.S.

Ich sehe jetzt bei der Kontrolle keine Bilder - aber hoffentlich nur ein temporäres Problem...


Archiv Offline



Beiträge: 183
Punkte: 183

14.06.2009 08:20
#2 RE: Ausflug nach Füssen Zitat · antworten

Archiv
Jörg (FFB) Verfasst am: 04.05.2009, 20:34

Zitat von Leo
Ich sehe jetzt bei der Kontrolle keine Bilder - aber hoffentlich nur ein temporäres Problem...

Hmm, Test:



Yeah, funzt!
_________________


Archiv Offline



Beiträge: 183
Punkte: 183

14.06.2009 08:22
#3 RE: Ausflug nach Füssen Zitat · antworten

Archiv
Jörg (FFB) Verfasst am: 04.05.2009, 20:41

Hallo Leo,

hab' ein bisschen in Deinem Quellcode rumgefuscht:

Zitat von Leo
Hallo,

Schon am Vorabend meines Ausflugs nach Füssen sah ich den Zug am Münchner Hbf stehen, mit dem man den Ausflug für 349€ hätte machen können:



Das Essen wäre wahrscheinlich nicht schlecht gewesen



Aber ich zog am nächsten Tag dann doch den etwas billigeren RVO-Bus, bzw. neu Oberbayernbus, vor.

Bei einer kurzen Runde durch Tölz kam dann immerhin nicht die übliche Frage - die ich ehrlicherweise glatt hätte bejahen müssen. Die Fernsicht an diesem Tag war hinter dem Walchensee recht gut:



Beim kurzen Stop in Garmsich-Partenkirchen sah ich dann einen alten VW-Käfer - bis auf die Farbe genau wie mein allererstes Auto:



Der Fahrer war aber anscheinend überdrüssig, laufend die übliche (hier bzgl. Alter, nicht Temperatur) Frage zu beantworten und gab nach knapper Antwort bei der nächsten Lücke im Verkehr Gas.

Auch im Allgäu, nach dem letzten Umsteigen in den klar und deutlich mit “Castels - Füssen” beschrifteten Bus (Linie 73 der RVA, wo aber der RVO-Bus-Paß auch anerkannt wird) herrschte eine gute Sicht:



Den beim letzten Mal bereits erfolgreich barfuss absolvierten Besuch eines bekannten Etablissements der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung in Hohenschwangau verkniff ich mir diesmal:



Auf der Suche nach anderen Barfüßern wurde ich auch bei

http://www.franziskaner-fuessen.de/

nicht fündig, so dass ich mich nur selbst ablichten konnte:



Das Essen bestand dann etwas weniger pompöser als im Zug nur aus Bartensemmel und Eis, jeweils auf die Hand. Bald mußte ich die Rückfahrt antreten - mit immer noch schönen Aussichten:

[img]http://img3.imagebanana.com/img/bf6db4d/BFL2508.JPG

Nur die Aussicht vom Kesselsberg auf den Kochelsee wurde etwas getrübt - für einige bergaufeilende Motorradfahrer wohl auch in finanzieller Hinsicht:




Die weitere Fahrt über Bad Heilbrunn, Wolfratshausen und München-Siemenswerke war dann eher langweilig.

Gruß

Leo

... und schon geht's! Wie Charles schon in einem anderen Thread schrieb: Unsere sagenumwobene Geheimloge löst alle Probleme wie von Geisterhand

Serfuß,
Jörg

PS: Hattest 'nen Doppler drin, den habe ich rausgenommen. Das geplante Bild konnte der Geheimbund leider auch noch nicht finden Danke für den Bericht!
_________________


Archiv Offline



Beiträge: 183
Punkte: 183

14.06.2009 08:23
#4 RE: Zitat · antworten

Archiv
Leo Verfasst am: 04.05.2009, 21:51

Hallo,

vielen Dank!

Gruß

Leo


Archiv Offline



Beiträge: 183
Punkte: 183

14.06.2009 08:24
#5 Meditationsansatz Zitat · antworten

Archiv
Jörg (2) Verfasst am: 05.05.2009, 18:38

Versuch einer philosophischen Umdeutung des Wortes:

Stationen einer tantraistischen Meditation. Man denke nach:

- Geheimbund
- Giheimbund
- Goheimbund
- Gummibund

J.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen