Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 328 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Leo Offline



Beiträge: 693
Punkte: 484

08.05.2010 18:12
Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass


Kaum war ich losgefahren, wurde ich schon am Bahnübergang zwischen den Bahnhöfen Rorschach und Rorschach See kurz aufgehalten:




Dank dank meiner morgendlichen Trödelei gab es wider Erwarten entlang der A1 weder am Brütiseller Kreuz oder den Tunneln Neuenhof oder gar Baregg Staus. Gemütlich schlich ich so Richtung Basel - schließlich wollte ich ja nicht gebüsst oder gar verzeigt werden oder etwa den Führerausweis riskieren… Daher ließ ich nach kurzer Rast



am Parkplatz Säckingen der A3 (und auch angesichts der frühen Tageszeit) “Das beliebteste Schloss der Schweiz”

http://www.feldschloesschen.com

vorsichtshalber rechts liegen:



Das preisoptimierte Tanken in Basel klappte dann auch nicht so recht, da ich an der dank Navi gefundenen AUTOMATEN-Tankstelle weder Reka-Schecks (http://www.reka.ch/de/rekageld/FuerPriva...es/default.aspx- gibt’s bei Coop mit https://www.supercard.ch/scin/orderSupercardStart.do ) noch den vor einiger Zeit im Coop Pronto erhaltenen Rabattgutschein loswurde. Immerhin nahm der Automat im Gegensatz zu früheren Jahren meine deutsche Kreditkarte mit gewissem Murren an, indem er ungefragt ins Englische wechselte…

Die Aussicht von der Dreisrosenbrücke

http://de.wikipedia.org/wiki/Dreirosenbr%C3%BCcke

ließ, diesmal von der unteren Ebene her, sehr zu wünschen übrig. Bald erreichte ich Mulhouse / Mühlhausen (68). (Bei Fragen zur 68: Haut-Rhin, bzw. eher Rhin, Haut ist das 68. französische Department in alphabetischer Reihenfolge: http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9partement )

Nach dem Einchecken machte ich noch einen Ausflug in die Vogesen zur ungeplanten Abkühlung:



Mein Auto verfügte zwar glücklicherweise durchaus noch über die laut Zusatzschild zugelassenen Schlappen (“Winterreifen gestattet”), aber ich persönlich konnte nur mit einem hier durchaus passendem T-Shirt dienen: Eisbär in Winterlandschft, Titel: Tromsö, die Eismeerstadt. Die Höhenlagen der Vogesen waren nur soweit vom Schnee befreit, wie es die Erreichbarkeit der Skigebiete erforderte. Alle Versuche, der bekannten Route des Cretes

http://www.elsass-netz.de/168/Touristen-...des-Cretes.html

zu folgen, endeten bald an einer Schranke:



In tieferen Lagen war es dann zwar schon etwas barfußfreundlicher, aber auch hier in Gérardmer wurde auf dem Schild im Hintergrund noch eindringlich vor dem Betreten des Eises gewarnt:



Der Teugfelsfelsen



bot dann zwar etwas Geländetraining



aber an diesem Tag keine Aussicht. In Munster ging ich nur kurz durch die Hauptstraße und bewunderte dann die zahllosen Störche, die alle eifrig mit dem Nestbau beschäftigt waren:



Per Zufall kam ich dann am Lingekopf vorbei:

http://www.linge1915.com/index1-de.html



Auch die Aussicht war nicht geeignet, die gedrückte Stimmung etwas aufzuhellen:



Abschließend erkundete ich noch den Standort des Eisenbahnmuseums, dem am nächsten Tag anstehenden Höhepunkt der Reise:




(Fortsetzung folgt)


Siegfried Hase Offline




Beiträge: 454
Punkte: 413

09.05.2010 12:06
#2 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Salut Leo!

Ein wie gewohnt super-Bericht von Dir!!!

Wann meldest Du Dich denn nun endlich im http://www.kurzehosenforum.de an???? Dort würde dieser Bericht nämlich auch ganz gut hinpassen! Die Urlaubserlebnisberichte sind dort übrigens nur den Mitgliedern vorbehalten

Bitte schau doch auch mal bei dem am besten zu barfuß passenden korrekten Beinkleidform vorbei!

Schönen Gruß nach Holzkirchen

Gerold

P. S.: Ja! Gell in der Schweiz lernt man anständig Auto fahren! Und die Fahrzeiten sind sogar kalkulierbar! Was ich immer noch nicht weiß: Im Durchschnitt verbrauche ich auf einer Schweizer Autobahn bei selber Geschwindigkeit wie auf einer deutschen im Schnitt ca. 08 bis 1,0 l weniger Sprit als auf der A 5 (Basel-Karlsruhe bzw umgekehrt). Dabei ist im Zweifel die Deutsche Autobahn stets von der Geländebeschaffenheit her die ebenere.
In den beiden Basler Kantonen (BS und BL - wer's nicht weiß, der braucht's auch nicht unbedingt zu wissen, daher habe ich es ja abgekürzt und hiermit ausführlich erklärt, daß ich es zumindest hier nicht ausführlich erklären werde) fährst Du bestimmt keine 15 km OHNE, daß Du an einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage vorbei kommst. Die kann dort übrigens auch eine fotografische Weg-zeit-Messung sein, wie bspw. im Tunnel Arisdorf, dann blitzt gar nix und die Verzeigung kommt trotzdem! Stinger, der ganze Stolz beider Basler Verkehrspolizeien.

Das Fachforum für das korrekte Beinkleid
- zu jeder jahreszeit
- zu jeder Gelegenheit
http://www.kurzehosenforum.de


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2010 17:28
#3 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Zitat von Siegfried Hase
Die kann dort übrigens auch eine fotografische Weg-zeit-Messung sein, wie bspw. im Tunnel Arisdorf, dann blitzt gar nix und die Verzeigung kommt trotzdem! Stinger, der ganze Stolz beider Basler Verkehrspolizeien.

Und was für einen Wert der Geschwindigkeitsüberschreitung legen die dann zu Grunde ?
Arithmetischen/Geometrischen/Quadratischen/Kubischen/Harmonischen Mittelwert ?


Leo Offline



Beiträge: 693
Punkte: 484

09.05.2010 21:30
#4 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Zitat von Manfred (Ten)

Zitat von Siegfried Hase
Die kann dort übrigens auch eine fotografische Weg-zeit-Messung sein, wie bspw. im Tunnel Arisdorf, dann blitzt gar nix und die Verzeigung kommt trotzdem! Stinger, der ganze Stolz beider Basler Verkehrspolizeien.

Und was für einen Wert der Geschwindigkeitsüberschreitung legen die dann zu Grunde ?
Arithmetischen/Geometrischen/Quadratischen/Kubischen/Harmonischen Mittelwert ?




Ich vermute mal "Section Control":

http://www.sueddeutsche.de/automobil/673/331532/text/


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

11.05.2010 06:33
#5 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Mannmannmann, der Leo kommt aber auch rum in der Gegend, Kompliment.

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2010 08:36
#6 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Zitat von Engel
Mannmannmann, der Leo kommt aber auch rum in der Gegend, Kompliment.

Ja, bei ihm fällt mir immer der Film "Einmal nach Inari" ein

http://www.filmszene.de/video/zugvoegel.html

Ich glaube, Leo hat zusätzlich nicht nur sämtliche Zugfahrpläne im Kopf, sondern auch noch europaweit jedes Sonderangebot, jede Vergünstigung und jede Baustelle/Umleitung auf der Strecke...


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

11.05.2010 08:44
#7 RE: Frühlings-Tour: 2. Von Rorschach nach Mühlhausen (68) und kleine Runde im Elsass Zitat · antworten

Zitat von Manfred (Ten)

Zitat von Engel
Mannmannmann, der Leo kommt aber auch rum in der Gegend, Kompliment.

Ja, bei ihm fällt mir immer der Film "Einmal nach Inari" ein

http://www.filmszene.de/video/zugvoegel.html

Ich glaube, Leo hat zusätzlich nicht nur sämtliche Zugfahrpläne im Kopf, sondern auch noch jedes Sonderangebot, jede Vergünstigung und jede Baustelle/Umleitung auf der Strecke...





Und zusätzlich hat der gute Mann auch noch zuviel Zeit und Geld

Gruß Engel

http://www.bbq-county.de/shop/index.php

http://www.mysaarbq.de/index.php?sid=5cb...6029bf3f8853c17


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen