Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

11.10.2017 17:34
"Kinder mit kalten Füßen werden schneller krank" - Verschwörung der Sockenindustrie? Zitat · Antworten

https://www.familien-magazin.com/kinder-...chneller-krank/

Dieser artikel von 2013 vertritt die ansicht, kinder erkälten sich, wenn sie barfuß auf fliesen gehen. Wer hat das nicht schon gehört? Wer aber tatsächlich barfuß geht und nicht krank wird, weiß es besser.
Verräterisch ist der letzte satz:
Besonders schöne und hochwertige Socken finden Sie unter Falke.de. lassen Sie sich inspirieren und überraschen Sie ihr Kind mit einem besonders schönen Paar.

Auch wenn die autorin angeblich ein kind jahrgang 2010 nachweisen kann, entpuppt sich das ganze als sockenwerbung - und etwas herumklicken in diesem "Familien-Magazin" entlarvt das geschäftsmodell, in so gut wie jedem artikel findet sich product placement, über das das angebot mit sicherheit finanziert wird. Klar, wenn dem kind viele schöne bunte socken gekauft werden, es damit den ganzen tag sockig rumläuft und sie entsprechend schnell verbraucht, freut sich die firma F. - füße und bewegungsapparat des kindes weniger.

Ich habe einen kommentar hinterlassen, weiß aber nicht, ob das noch jemand aktiv moderiert:

„Besonders schöne und hochwertige Socken finden Sie unter …“ Ganz klar ein gesponsorter Artikel, der übersieht, dass es das beste Training ist, barfuß den Bewegungsdrang ausleben zu können, herumzurennen, zu klettern …
Kalte Füße haben nichts mit Fliesen und Socken zu tun, sondern sind auf einen schwachen Kreislauf zurückzuführen, und der wird angekurbelt, indem Kindern nicht vorgeschrieben wird, stillzusitzen. Wir alle werden mit einem natürlichen Bewegungsdrang geboren, der wird nur vielen bald abtrainiert und so werden wir zu Couchkartoffeln mit Zivilisationskrankheiten.
Wir alle werden auch mit dem Potential geboren, barfuß über einen weiten Temperaturbereich von knapp über Gefrierpunkt bis kurz vor Verbrennung zu gehen, laufen, stehen, leben, und das auf allen möglichen Böden. Das Potential bedeutet, wenn wir etwas trainieren, entwickeln wir die Fähigkeit. Kinder bieten die besten Voraussetzungen für dieses Training, sie haben Zeit, Lust und Energie, wenn wir sie nur lassen und nicht zum Stillsitzen in Falke-Socken verdonnern, weil der Fliesenboden ja sooo kalt ist.
Kinder äußern sich schon selbst, wenn es ihnen kalt wird. Sie entwickeln ihren eigenen Temperatursinn, auch die Gewöhnung an die Kälte gehört dazu. Gut trainierte Kinder sind am widerstandsfähigsten gegen Infektionen.


Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

11.10.2017 18:49
#2 RE: "Kinder mit kalten Füßen werden schneller krank" - Verschwörung der Sockenindustrie? Zitat · Antworten

Von Artikeln in solchen Online-Magazinen würde ich nie allzu viel halten. Man muss sehen, wo das Geld herkommt.

(Edit: Beispiel für angebliche »Verschwörung« rausgenommen, um dem nicht noch weiter Vorschub zu leisten.)

/B


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 355
Punkte: 2

12.10.2017 00:19
#3 RE: "Kinder mit kalten Füßen werden schneller krank" - Verschwörung der Sockenindustrie? Zitat · Antworten

So sehr viele Ärzte empfehlen zur Zeit, dass Kinder so oft wie möglich barfuß laufen.
Jetzt kommt jemand und behauptet das Gegenteil. Eigene Meinung oder Sendbote einer Interessengruppe? Verdächtig!
Du Tiptoe hast die Antwort bereits geliefert.
Danke!

Barfüssiger Gruss: Toivo


tiptoe Offline




Beiträge: 551
Punkte: 100

12.10.2017 09:57
#4 RE: "Kinder mit kalten Füßen werden schneller krank" - Verschwörung der Sockenindustrie? Zitat · Antworten

Wie erwähnt, nicht jetzt, sondern 2013. Dass seitdem kein weiterer solcher artikel auffindbar ist, könnte eher als beleg gelten, wie abwegig das doch ist.


soulrunhiker »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz