Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.215
Punkte: 214

17.09.2019 16:05
wie alles begann... Zitat · Antworten

im Sommer 2009 bin ich irgendwie hier gelandet, eigentlich auf der Suche für Themen für andere Foren, die ich betreute und die im weitesten Sinne mit Leben im Einklang mit der Natur zu tun hatten.

Persönlich kannte ich da noch niemanden, das sollte sich erst 2010 ändern. Am 18. April 2010 traf ich Jay in Freising, wir fuhren weiter nach Olching und verbrachten einen schönen Nachmittag mit Jörg (FFB) am See.

Für das Wochenende darauf planten die Gründer dieses Forums ein kleines Treffen, das "Bayerntreffen" wo ich natürlich auch unbedingt dabei sein wollte. Samstag 24. April irgendwann gegen Mittag in einer S-Bahn zwischen München Hbf und Donnersberger Brücke. Die "Schwaben" Kerstin und Dominik waren bereits in Freising eingetroffen, Markus auch schon in München, es fehlte nur noch Leo in der Runde. Der sollte in genau dieser S-Bahn auf uns treffen.
Punktlandung. Jay schubste mich in die Richtung eines mir bisher Unbekannten. Oder besser gesagt: direkt in seine Arme, und machte uns miteinander bekannt. Leo, das ist…. ihr wisst es eh, damals war ich noch mit anderem Nick in den Foren unterwegs…

Ein bisschen sauer war ich damals schon auf Jay, denn vorstellen kann ich mich ja selber. Mittlerweile denke ich immer wieder gerne an diesen einen Moment zurück. Wir verbrachten einen herrliches Samstag miteinander, die Wege im englischen Garten waren zwar alles andere als komfortabel und mein Geläuf an dem Tag bockig, doch da muss man durch.

Kurz bevor ich mich verabschiedete war schon klar: Sonntag musste ich unbedingt auch dabei sein.

Fortsetzung folgt...


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

17.09.2019 17:21
#2 RE: wie alles begann... Zitat · Antworten

Haben sich die damals Beteiligten wesensmäßig verändert?

Oder sind sie ihrem Wesen treu geblieben?


Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.215
Punkte: 214

17.09.2019 18:05
#3 RE: wie alles begann... Zitat · Antworten

Leo ist heute noch genau so wie vor neun Jahren. Markus weilt nicht mehr unter uns. Da ich auch die anderen so gut wie nie treffe weiß ich auch nur was alle wissen.


«« Exit
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz