Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.259
Punkte: 370

19.09.2019 18:45
wie alles begann – der Tag danach... (2. Tag Bayerntreffen 2010) Zitat · Antworten

Sonntag, 25. April 2010

Das Datum weiss ich deshalb so genau, weil es der 20. Buri meines Ältesten war.

Eine Stunde vor der verabredeten Zeit war ich bereits in Holzkirchen, eine Marotte von mir immer eher da zu sein als die anderen. So bleibt Gelegenheit für den einen oder anderen Schnappschuss.

Los ging es mit der Bob, in Richtung Bayerischzell. Es war ein wunderbarer Frühlingstag, die Einheimischen trugen ihre ortsübliche Tracht zum Kirchgang. Uns zog es nach dem Gottesdienst in die Kirche, zur Besichtigung. Da es nicht so sehr mein Fall ist, wollte ich draussen warten und mich an der Landschaft erfreuen. Plötzlich bimmelte mein Handy. Wer mag das wohl sein?? Mich ruft doch sonst nie jemand an, und schon gar nicht Sonntags.

Es war Leo, ich sollte doch unbedingt und sofort in den nächsten Sekunden in die Kirche kommen. Jay spielt die Orgel! So ganz konnte ich zu dem Zeitpunkt der Orgelmusik nichts abgewinnen, folgte aber dem Ruf von Leo um mir das selber mal anzuhören. Ich traute meinen Ohren kaum. So etwas hatte ich mir nicht vorgestellt, dermaßen harmonische Klänge die Jay da barfuss dem Instrument entlockte.

Nach dem Konzert von Jay alberten wir auf der Wiese vor der Kirche herum. Irgendwem fiel auf, dass er plötzlich Hunger hatte und wollte uns alle ins Wirtshaus locken. Neee… abgesehen davon dass ich keinen Bock auf Biergarten hatte, war in meinem Beutel grad Ebbe. Statt einer Brotzeit im Lokal lieber die Vesper, die ich am frühen Morgen hergerichtet hatte und die im Rucksack auf den Verzehr wartete. Ein kurzer, heftiger Wortwechsel zwischen mir und wem gleich wieder… (hab es vergessen) . Klar war, ich geh nicht in den Biergarten. Auch Leo hatte seine Brotzeit dabei. So ließen wir die anderen von dannen ziehen, und schlenderten selber zu einem nahegelegenen Bach an dessen Ufer wir es uns bequem machten.

Wir sprachen weniger über Gott, dafür viel über die Welt, die Freuden und Tücken des Lebens. Der Typ gefällt mir, dachte ich mir im Stillen. Er hatte wie ich auch die Schnauze voll von allem was nur entfernt nach Zweisamkeit, oder gar Beziehung roch. Das hinderte uns aber nicht daran dass wir uns auf Anhieb gut verstanden. Vielleicht grad deswegen?

Zurück in Holzkirchen hat er mir erst mal ordentlich eine geduscht. Nicht dass ihr jetzt denkt… mit dem Wasserschlauch ist er auf mich los! Der Schalk saß Leo im Nacken. Bei den sommerlichen Temperaturen war es eine Wohltat von dem kühlen Nass erfrischt zu werden.

Viel später, auf der Heimfahrt mit dem Regioexpress nach Ingolstadt, dachte ich noch einmal über die neckischen Momente nach, bei ihm zu Hause. Zu vorgerückter Stunde konnte ich mir nicht verkneifen, einem engen Freund zu schreiben: du, ich glaub…. aber des wird ja eh nix.

Das glaubte ich zumindest am 25. April 2010, als alles begann...

Gabriel

ps: irgendwer wollte die Tage wissen, wie sich Barfüsserpaare kennenlernen... jetzt weiss er es :-)


Exit »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz