Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
eisbaer55 Offline




Beiträge: 311
Punkte: 98

19.09.2019 22:26
sehr sympathischer Beitrag übers Barfußlaufen im Ersten Zitat · Antworten

Hallo meine Lieben,

im "Gelben" wurde folgender Beitrag verlinkt - guckt mal:

http://www.ardmediathek.de/daserste/play...ox-geht-barfuss

Ganz ohne negative "Expertenkommentare", einfach nur positiv, motivierend. Und die typischen Kommentare der vorurteilbehafteten Passanten.

Liebe Grüße

Wolfgang


Folgende Mitglieder finden das Top: Lebenskünstler, Dieter aus Köln und downriver
downriver Offline



Beiträge: 118
Punkte: 12

20.09.2019 22:53
#2 RE: sehr sympathischer Beitrag übers Barfußlaufen im Ersten Zitat · Antworten

Der Beitrag ist ziemlich gut, finde ich. Kurz und knackig zwar, wie in Magazinen nicht anders zu erwarten, aber mit einer sympathischen Protagonistin, und auch der Arzt warnt nur im vernünftigen Rahmen und spricht sich ansonsten fürs Barfußlaufen aus. Ich denke mal, die kritischen Kommentare werden bewusst gewählt, weil sie in solchen Beiträgen fürs Storytelling wichtig sind, zum eine gewisse Spannung aufzubauen und den Beitrag dadurch für den Zuschauer interessanter zu machen. Das ist ja letztlich keine Werbesendung fürs Barfußlaufen, sondern ein Boulevardmagazin, das eher unterhalten als informieren will. Unter diesem Gesichtspunkt eigentlich ein toller Barfußbeitrag.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.089
Punkte: 317

21.09.2019 07:17
#3 RE: sehr sympathischer Beitrag übers Barfußlaufen im Ersten Zitat · Antworten

Keine Werbung für barfuß, dafür aber Werbung für die Autorin Sabrina Fox. So gesehen klingt alles ziemlich abgeleiert.


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz