Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Barfußschweiz | Forum Romanum | Le-Rib | Barfüßer willkommen

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 801 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Seiten 1 | 2
downriver Offline



Beiträge: 103

10.07.2020 11:50
#21 RE: Kriterien für barfußfreundliche Wege Zitat · Antworten

Zitat von Lebenskünstler im Beitrag #18


arbeitest du mit der mobilen Ansicht, oder der webansicht? Mit der mobilen Ansicht gibt es gelegentlich Probleme.

grüssle Gabriel


Mit der normalen Webansicht.

Viele Grüße
Dirk


downriver Offline



Beiträge: 103

10.07.2020 11:58
#22 RE: Kriterien für barfußfreundliche Wege Zitat · Antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #19
Apropos Nacht und Glasscherben:

Vor vielen Jahren bin ich nachts mal über ausgehobene Erdhaufen gesprintet.

Dabei habe ich fast meinen kleinen linken Zeh abgetrennt, als ich in die Kante

eines scharfen Konservendeckels trat.



Freut mich, dass dir dein Zeh erhalten geblieben ist! Ich will die Sachen, die mir nachts passiert sind, auch nicht überdramatisieren, ich finde es beim Barfußlaufen generell eben wichtig, dass man den Boden sieht. Deswegen bin ich auch bei ungemähten Wiesen vorsichtig, gerade im städtischen Bereich kann da auch mal was Scharfkantiges rumliegen, was da eigentlich nicht hingehört. Das hässliche mit-dem-Zeh-Hängenbleiben (in meinem Fall halt auch nur für den Moment schmerzhaft, sonst nichts passiert) habe ich übrigens ausschließlich in den eigenen vier Wänden am Mbiliar oder mal an der Türkante erlebt (vielleicht, weil ich mich zu Hause generell sicherer fühle und nicht so gut aufpasse?).

Viele Grüße

Dirk


Montanara Offline




Beiträge: 420

10.07.2020 15:42
#23 RE: Kriterien für barfußfreundliche Wege Zitat · Antworten

Wie ich in den vergangenen Sommern gemerkt habe, können selbst Erdwege total unangenehm werden, wenn es trocken ist. Traktorspuren, die eingetrocknet sind, können sehr unangenehm sein, und jedes Ästchen drückt sehr unangenehm.
Auch gibt es durchaus auch angenehme Schotterarten - Schotter gibt es in höchst unterschiedlichen Abstufungen.
Auch ist vieles sehr individuell. Was eine Person mag, findet eine andere unmöglich.
Ich frage mich daher, ob Kriterien Sinn machen.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.361

10.07.2020 16:10
#24 RE: Kriterien für barfußfreundliche Wege Zitat · Antworten

Hallo André,

der Zeh war schon halb abgetrennt und nicht mehr richtig durchblutet.

Liebe Grüße
Dieter


tiptoe Offline




Beiträge: 364

10.07.2020 16:18
#25 RE: Kriterien für barfußfreundliche Wege Zitat · Antworten

Eine universelle barfußtauglichkeit wird es kaum geben, hängt wie erwähnt auch vom wetter ab (nass oder trocken), auch die vegetation ändert sich bekanntlich übers jahr und wenn eine wiese voller klee ist und sich die bienen und hummeln auf den blüten tummeln, erfordert das zumindest besondere vorsicht und erlaubt kein normales gehtempo. Disteln, brennnesseln, kastanien usw. sind alle saisonal ...

Aber das macht an den naturböden auch den reiz aus, wald und wiese bieten in verschiedenen jahreszeiten höchst unterschiedliche sinneseindrücke, auch haptisch. Wenn sich dann im herbst eine blätterschicht über die wege breitet, ist das schon mal ein gutes polster, im winter der schnee ebenso.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
SpendenKonto: MIRANUS GMBH • DE24200505501255120139 • KUNDEN-NR K6918, SPENDE FORENKONTO
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz