Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Barfußschweiz | Forum Romanum | Le-Rib | Barfüßer willkommen

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 644 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
tiptoe Offline




Beiträge: 446

14.02.2022 23:01
Fassadenkletterer George King-Thompson Zitat · Antworten

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/ak...potsdamer-platz

Fassadenkletterer George King-Thompson ist barfuß, ungesichert und unangemeldet auf den 106 m hohen Atrium Tower am Potsdamer Platz in Berlin geklettert. Dem bild nach scheint die bauweise des gebäudes aber auch dazu einzuladen ....


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres, Dieter aus Köln, downriver und Lebenskünstler
Wolli Offline




Beiträge: 120

15.02.2022 16:33
#2 RE: Fassadenkletterer George King-Thompson Zitat · Antworten

Er klettert um auf unser Klimawandel aufmerksam zu machen. Alle Achtung, auch wenn das Gefährlich ist.


downriver Offline



Beiträge: 105

27.02.2022 14:27
#3 RE: Fassadenkletterer George King-Thompson Zitat · Antworten

„Manchmal muss man die Regeln brechen, wenn man etwas genießen möchte.“ passt natürlich auch zum Barfußlaufen, wobei das natürlich weitaus weniger gefährlich ist und die Regeln meistens ungeschriebene sind.

Aktivismus, bei dem man sein Leben riskiert, sehe ich allerdings zimelich kritisch, auch wenn die Ziele erst einmal lobenswert sind.
Das Klima hat nichts davon, wenn ich mir den Hals breche, und zum Ansehen der Bewegung dürfte das auch nicht wirklich beitragen ("lebensmüde Spinner").

Und die Aussage "King-Thompson findet immer wieder andere Gründe, um einen Wolkenkratzer zu erklimmen:..." lässt auch eher darauf schließen, dass es ihm primär ums Klettern, also um den persönlichen Kick, geht als um die Thematik selbst.


Folgende Mitglieder finden das Top: Montanara und Lebenskünstler
 Sprung  
SpendenKonto: MIRANUS GMBH • DE24200505501255120139 • KUNDEN-NR K6918, SPENDE FORENKONTO
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz