Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Lebenskünstler Offline

Admin


Beiträge: 1.259
Punkte: 372

08.10.2022 13:32
Mal wieder bei den Dottores Zitat · Antworten

ne ne, keine Sorge, sooo schnell werdet ihr mich nicht los, es war auch nichts schlimmes weswegen ich bei den Dottores war. Nur die 4. Impfung gegen Covid, Mann weiss ja nie was da alles in den Eisenbahnen so mitfährt, und mit ü60 gehöre ich auch schon zu den Risikogruppen. Weil’s grad ein schöner Tag war, ging Leo auch mit (auch weil er auch was von den Dottores wollte)

Hier im Ort sind wir bekannt wie bunte Hunde und Katzen, barfuss in die Praxis zu gehen fällt daher nicht mehr auf aus bei anderen Patienten die Schuhe tragen.

Zur Arztpraxis geh ich selbst nur deshalb meist mit Schluppen, weil der Weg bis dahin teilweise auch im Sommer baustellenbedingt mit Split verunreinigt ist und der ist um den Marktplatz herum ziemlich fies.

Der Mittwoch war ein richtiger goldener-Oktober-Tag, und entsprechend warm und ich faul. Zu faul, um den Rucksack an der Hauptstrasse abzusetzen, Notschuhe raus usw. Der Weg über den Markt ging grade so, wie üblich nahm niemand Notiz von unserer nicht vorhandenen Fußbekleidung.

Zumindest nicht an der Rezeption, und im Wartezimmer. Im Gegensatz zur Grippeimpfung, die auch von den Assistentinnen verabreicht wird, gibt es die Covid-Impfung ausschliesslich von Herr oder Frau Doktor, oder - wie in meinem Fall einer jungen Assistenzärztin, die mich noch nicht kannte.

Sie war überrascht, dass ich barfuss war, und fragte ob ich immer so herumlaufe. „Cool. Super, ist ja echt gesund.“ (der Neurologe wo ich neulich war hat eher skeptisch geguckt).

Es entspann sich eine rege Unterhaltung, auch weil die junge Ärztin auf diesem Weg ihre Patienten und Patientinnen kennen lernt. Und natürlich sprach ich auch an, das Glück gehabt zu haben irgendwann mal jemanden zu treffen der wie ich fast immer ohne Schuhe unterwegs ist. „Ist das DER Barfüsser aus Hoki?“ fragte sie noch.

Nicht ganz - hier gibt es mindestens zwei Barfüsser (Männer) die Marktbekannt sind.

Später erfuhr ich, dass die junge Assistenzärztin auch Jogalehrerin ist. Da hätte es mich schon schwer gewundert, wenn sie unseren barfüssigen Arztbesuch nicht gebilligt hätte.

euer Lebenskünstler


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 4

23.10.2022 10:18
#2 RE: Mal wieder bei den Dottores Zitat · Antworten

Hallo Gabi,

ich weiß, kein Wunder bei meinem Lebensweg, nicht bei welchem Facharzt ich wann hingehen soll.
Ich will nicht jeden Tag zu einem Arzt, aber fast alle Facharztbranchen müsste ich aufsuchen.
Zwei Nieren-OPs in den letzten Wochen habe ich hinter mir.
Und schon melden sich neue Nierensteine.
Fast das gesamte restliche Gebiss soll mir im November gezogen werden.
Zum Kardiologen, Neurologen, Orthopäden, Hausarzt, Dermatologen, HNO, Endokrinologen und, und, und muss ich hin.
Eigentlich bin ich wegen Ruhestörungen, Schmerzen und Schlaflosigkeit zu schlapp für alles.
Auch für barfuß.

Traurige Grüße von Dieter aus Hamm


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.130
Punkte: 465

23.10.2022 12:26
#3 RE: Mal wieder bei den Dottores Zitat · Antworten

Aus den Tiefen des Wassers erhebt sich lächelnd das Bedauern
Eine dunkle Atmosphäre scheint die Stadt zu umlauern
Für einige bringt es Frieden, für andere Sorgen
Sei weise, o mein Leid, dir den Frieden zu borgen


tobi_gelöscht Offline



Beiträge: 14

11.12.2022 13:25
#4 RE: Mal wieder bei den Dottores Zitat · Antworten

Wunderschönes Gedicht!


Sekte? »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz