Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 505 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

03.04.2024 23:53
Start ins Frühjahr gelungen Zitat · Antworten

Hallo!

Der März hat mir trotz wechselhaftem Wetter viel Freude am Barfußlaufen gebracht. Ich denke ich könnte dieses Jahr so weiter machen.

Vorteilhaft ist es, nicht bei jedem Wetter unbedingt »raus« zu müssen. Dank dieses Privilegs konnten die Flip-Flops seit Anfang März fast immer an ihrem »Parkplatz« bleiben. Es wurde schnell wieder selbstverständlich, barfuß loszugehen.

Natürlich habe ich – ggf. gemeinsam mit meiner Liebsten – kleine und größere Spaziergänge gemacht (gerne um »unseren« See herum). Die Fahrräder sind betriebsbereit und erfolgreich getestet. Der erste Besuch der Eisdiele in diesem Jahr ist gemacht :-)

Barfuß zum Einkaufen versteht sich von selbst; auch Stadtbummel in Bonn und Köln waren eine nette Abwechslung. In Bonn trafen wir uns mit Freunden und waren abends in einem chinesischen Restaurant¹ zum Essen. Am Buffet gab es eine der wenigen Bemerkungen, von einem weiblichen Gast: »Aufpassen, dass niemand auf die Füße tritt!« – Mache ich doch immer …

¹) Hinweis für Touristen: das China-Restaurant-Schiff in Beuel ist nicht mehr in Betrieb, aber an beiden Enden der Brücke gibt es China-Restaurants an Land.

Ein Wochenende waren wir zu Besuch bei guten Freunden. Da meine Liebste einen dunklen Rock als Beinkleid wählte, wollte ich nicht nachstehen und entschied mich für ein schwarzes »unverzweigtes Männergewand« (auch als Männerrock bekannt). Das wir barfuß dorthin fuhren, versteht sich wohl von selbst …
Angekommen, stellte ich fest, dass wohl Wetten abgeschlossen worden waren – nicht, ob ich barfuß sein würde, sondern ob ich im Rock auftauche ;-)
Ich denke, dass ich doch wieder öfter Rock/Lungi tragen werde.

/B


Folgende Mitglieder finden das Top: stromkabelsalat, eisbaer55 und Lebenskünstler
stromkabelsalat Offline




Beiträge: 97
Punkte: 71

04.04.2024 06:58
#2 RE: Start ins Frühjahr gelungen Zitat · Antworten

Das freut mich für dich, dass der März so erfolgreich war.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.091
Punkte: 327

04.04.2024 12:18
#3 RE: Start ins Frühjahr gelungen Zitat · Antworten

Lieber Bleifuß,

vielen Dank für die tolle Rückmeldung!

Aus der Zeit, wo ich noch in Lokale essen ging, habe ich ebenfalls gute Erinnerungen, was die Reaktionen der Leute betrifft. Jedenfalls kam nie etwas Negatives. Und das Essen schmeckte auch immer. Da viele Restaurants in unserer Gegend einen tollen Liefer-Dienst anbieten, hält sich mein Bedürfnis, ins Restaurant essen zu gehen, inzwischen in Grenzen. Seit Corona versuche ich auch, unnötige Menschenansammlungen zu meiden.

Dennoch war ich im März 2024 viel barfuß unterwegs, nicht nur zum Einkaufen und Zeitung holen, sondern vor allem auch zum Spazierengehen mit Dobby. Dann sind zwei Füße und vier Pfoten jeweils mindestens eine Stunde fröhlich unten ohne unterwegs.

Ich weiß nicht, ob ich mich einmal dazu überwinden werde, einen Rock zu tragen, aber ich muss zugeben, dass die Vorstellung verlockend ist, darunter bei entsprechend warmem Wetter nackt zu sein .

Liebe Grüße
André


Lebenskünstler findet das Top
Bleifuß Offline



Beiträge: 221
Punkte: 81

04.04.2024 19:26
#4 Start ins Frühjahr gelungen Zitat · Antworten

Hallo!

Zitat von André Uhres im Beitrag #3

Da viele Restaurants in unserer Gegend einen tollen Liefer-Dienst anbieten, hält sich mein Bedürfnis, ins Restaurant essen zu gehen, inzwischen in Grenzen. Seit Corona versuche ich auch, unnötige Menschenansammlungen zu meiden.



So häufig wie vor 2020 gehen wir nicht mehr »auswärts« essen, wie wir uns auch insgesamt seltener in Gesellschaft begeben. Ich verstehe die Zurückhaltung, lange habe ich das so gehalten. Wenn Restaurant, dann allerdings zum Treffen mit Freunden und Bekannten. Oft ist es nicht; mal sehen, was das Jahr bringt.

Zitat von André Uhres im Beitrag #3

Ich weiß nicht, ob ich mich einmal dazu überwinden werde, einen Rock zu tragen, aber ich muss zugeben, dass die Vorstellung verlockend ist, darunter bei entsprechend warmem Wetter nackt zu sein .



Es ist wie mit dem Barfußlaufen: erstens, ausprobieren; zweitens, irgendwann ist es nichts Besonderes mehr, über das man(n) groß nachdenkt. Bei einem sehr leichten Gewand kann es das Gefühl geben, zu wenig an zu haben. Den besagten Ausflug habe ich übrigens ganz brav mit Unterwäsche unternommen.

/B


Folgende Mitglieder finden das Top: eisbaer55 und André Uhres
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz