Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.058 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

14.12.2009 20:29
Herr Pickbrenner, der Barfußbeamte.... Zitat · Antworten

Im gelben Forum dürfte er schon vertreten sein. Und die Artikel über ihn sind schon durch die Republik gegangen. Trotzdem sei er hier erwähnt und insofern gewürdigt. Denn es ist ihm gelungen, als Barfüßer gleichzeitig Beamter sein zu dürfen. Zwar ist dem Staat sein schuhloser Diener nicht so vorzeigbar, dass man ihn im Publikumsbereich beschäftigt, aber Pickbrenner ist ein echter Beamter, und zwar ganzjährig barfuß.

Eine nette Homepage hat er, und einige lesenswerte Zeitungsartikel gibt es auch. Auch auf Englisch ist sein Profil erwähnenswert.

Salut also, Herr Pickbrenner, und: weiter so!

J.




kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

14.12.2009 21:37
#2 RE: Herr Pickbrenner, der Barfußbeamte.... Zitat · Antworten

Hallo Jörg,

von ihm habe ich auch schon gehört bzw. auch gelesen. Er ist wohl auch Ganzjahresbarfüßer und kennt auch beruflich keine Schuhe. Das ist doch wirklich traumhaft! Auch ich hatte vor Jahren durch meine Arbeit am PC (CAD, Planungen für diverse Bauvorhaben mit meinem stets besockten und beschuhten Kumpel) niemals Schuhe an. Nur wenn wir zu den Bauherrschaften fuhren, mußten Clogs, Sandalen oder Flipflops an die Füße sein, danach aber waren diese schnellstens "demontiert". Wenn ich manche Bauherren länger kannte, besuchte ich sie auch bf, und das war auch kein Problem für sie.

Aus Hamburg, wo dieser Heino lebt, kenne ich eigentlich keine weiteren BFer. Es wäre ja nett, wenn er diese Seite hier entdecken würde. Ein Erfahrungsaustausch mit ihm wäre bestimmt sehr interessant.

Gruß

Franz


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.623
Punkte: 708

24.02.2011 22:32
#3 RE: Herr Pickbrenner, der Barfußbeamte.... Zitat · Antworten

Da die alten Links nicht mehr funktionieren, hier ein funktionierender:
http://www.abendblatt.de/vermischtes/jou...rfuss-geht.html

(Franz hat mich nach diesem Heino Pickbrenner gefragt).

Noch ein Link:
http://www.pm-magazin.de/a/das-portr%C3%...ino-pickbrenner


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz