Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 803 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Terminkalender
Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

27.02.2011 19:52
Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Voraussetzung wie er schreibt: Bringt bloß keine Schuhe und Strümpfe mit.
Weitere Voraussetzung: Man muß drüben angemeldet sein. (Anmerkung von mir, dass konnte ich mir nicht verkneifen....).
Hier der Link:
http://440931.forumromanum.com/member/fo...by_barfuss.html


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 08:08
#2 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Weitere Voraussetzung: Man muß drüben angemeldet sein. (Anmerkung von mir, dass konnte ich mir nicht verkneifen....).

Huch, wo steht das denn? Ich kann nix dergleichen lesen...?

Morgähn

Charles


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 08:33
#3 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Zitat von Charles B.
Huch, wo steht das denn? Ich kann nix dergleichen lesen...?

Aber Charles ...

dies ist bekanntermassen ein demokratisches Forum mit hohem politischem Anspruch.
Die Gepflogenheiten in der Politik sind doch bekannt:
"Stelle eine Aussage in den Raum - etwas bleibt immer hängen, und ein Dementi macht den Gegner stets noch unglaubwürdiger"

Und er schreibt doch eindeutig: "Anmerkung von MIR"



Sorry, das konnte ICH mir jetzt nicht verkneifen...


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.02.2011 12:41
#4 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Hallo Manfred, Hallo Charles,
ein bisschen Nachdenken schadet manchmal nicht.
Wie will den jemand mit Andreas Kontakt aufnehmen ohne drüben angemeldet zu sein?

@Manfred:
Ausserdem verstehe ich die Stichelei gegenüber mir nicht, da ich in beiden Foren von Anfang an angemeldet war,
mich gerade durch meine Anmerkung doch kritisieren wollte, dass die Leute sich nur in einem Forum anmelden, ich hier nicht Admin bin - also ein schlechter Adressat für gemotze über den "demokratischen Anspruch".
(So und jetzt ergreife ich Partei: Die bisher nicht stattfindenden Adminwahlen haben Gründe. Einfach mal überlegen wie es zwei von den 3 Admins geht. Tipp: Zumindest von einem steht es im Interna. Ich finde es bewundernswert, dass sie den Betrieb hier aufrecht erhalten. Dass sie Wahlen durchführen werden habe ich keinen Zweifel. Einer von ihnen hätte am liebsten den Job des Admins sowieso
gerne los, soweit ich weiß).


Mir scheint es so, dass er dir hier ganz gut gefällt, sonst wärst du ja nicht nur hier angemeldet sondern du schreibst auch einiges.
Aber etwas seltsam finde ich manchmal schon, dass du so gern stichelst (nur hier) dass es dir sogar völlig wurscht ist, wenn du ansprichst.
Mir zu unterstellen, bewußt eine Falschaussage in den Raum gestellt zu haben, finde ich gelinde gesagt nicht die feine englische Art!

Mit verwunderten Füßen,
Dominik


Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 13:43
#5 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Hallo Manfred, Hallo Charles,
ein bisschen Nachdenken schadet manchmal nicht.
Wie will den jemand mit Andreas Kontakt aufnehmen ohne drüben angemeldet zu sein?


Hmm, stimmt (teilweise). Um eine PM schicken zu können, muss man zumindest bei FR registriert sein. Mitglied im gelben HBF muss man dafür nicht sein.

beste Füße

Charles


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2011 14:41
#6 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Zitat von Dominik R.
Mir zu unterstellen, bewußt eine Falschaussage in den Raum gestellt zu haben, finde ich gelinde gesagt nicht die feine englische Art!

Mit verwunderten Füßen,
Dominik

Ok, war sicherlich etwas überspitzt (was Satire manchmal auch darf) - ich wollte dich jedenfalls nicht verletzen.
Tut mir leid...

Und was die Wahlen angeht: Ich bin ohnehin der Meinung, dass diese Forderung danach etwas - na ja - komisch für ein Forum ist, aber wenn es euer Wunsch ist...

Nur - wie lange wird das schon so vollmundig angekündigt - und wie lange geht es den Betroffenen schlecht ?

Ist wie bei Guttenberg: Man muss sich dann auch schon mal an den eigenen Ansprüchen messen lassen


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.390
Punkte: 708

28.02.2011 23:47
#7 RE: Andreas verschenkt Karten für die CEBIT 2011 Samstag dem 05. März Zitat · antworten

Danke für die Entschuldigung!

Was die Wahlen angeht, sind mir andere Wahlen bedeutend wichtiger. Davor ist mir die Wahl hier im Forum peripher.

Satire hin- oder her, der Lügenbaron arbeitet nicht ehrenamtlich wie Jay oder Franz und der Lügenbaron hat auch nichts aufgeschoben sondern sich einen Titel erschlichen.

Ich würde Wahlen so einfach wie möglich machen und zwar völlig herkömmlich.
Kandidaten die sich bereiterklären, werden per Stimmzettel auf einem größeren Treffen geheim gewählt. Wer nicht kommen kann nimmt per Briefwahl teil.
Wahlberechtigt: Hier angemeldet und mind. 20 Beiträge bis zum Termin X.

Über letztere zwei Punkte und die Wahlkommission (zur Leitung der Wahl) muß davor abgestimmt werden. Das vielleicht notgedrungen online......


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

01.03.2011 21:09
#8 CeBit-Karten / Offener Protestbrief gegen Plagiator Zitat · antworten

Hallo,

CeBit-Karten gibt es z.B. kostenlos bei der IG Metall für ihre Mitglieder. Damit war ich 2008 auf der CeBit - selbstverständlich barfuss und mit T-Shirt und 2/3-Hose bekleidet. (Füher hatte ich immer Vertreter angebettelt, von denen unsere Firma irgendwelche Produkte kaufte.) Die CeBit schrumpfte in den letzten Jahren ziemlich, zum Pushen der Besucherzahlen erhalten Fachbesucher aus den Vorjahren seit 2009 Freikarten direkt von der Messegesellschaft, Davon machte ich 2009 Gebrauch,, aber sah dann endlich ein, dass der scheinbare Ingenieurmangel nur ein Märchen zur Ankurbelung des Angebots durch Import ist…

Schon 2010 verkniff ich mir den CeBit-Besuch - und dieses Jahr dann wohl auch wieder.

Ich habe auch für 2011 2 anscheinend nicht personengebundene Freikarten der Messegesellschaft erhalten, die ich nicht benötige.


Auch ich habe gestern abend gegen den wissenschafts-verhöhnenden Plagiator hier unterschrieben:

http://offenerbrief.posterous.com/

Das geht auch nach dem Rücktritt noch!


Gruß

Leo


Leo Offline



Beiträge: 692
Punkte: 484

07.03.2011 21:54
#9 RE: CeBit-Karten / Offener Protestbrief gegen Plagiator Zitat · antworten

Zitat von Leo
Ich habe auch für 2011 2 anscheinend nicht personengebundene Freikarten der Messegesellschaft erhalten, die ich nicht benötige.



... und jetzt entsorgt habe, nachdem sich keine Interessenten meldeten.

Gruß

Leo


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen