Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 398 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

20.03.2011 11:21
Sind sind ja noch jung... Zitat · antworten

Hallo Barfüsser

Gestern Samstag stand ich im Hauptbahnhof von Zürich und studierte die grosse Anzeigetafel. Der Zug den ich nehmen wollte wurde nämlich von einem Gleis aufs andere geschoben und wieder zurück , allerdings bloss auf der Tafel, nicht in Wirklichkeit.
Jedenfalls sprach mich eine ältere Dame an. "Haben sie nicht kalt?" Welche Frage denn sonst...
Wir hatten Plus-Grade, es regnete zwar stark und war etwas frisch. Von daher antwortete ich auch höflich verneinend.
Sie konnte es kaum glauben und meinte kopfschüttelnd: "Sie sind halt noch jung."
So was freut doch und zeigt, wie relativ das Alter jeweils ist. Die Dame war bestimmt an die 80.

Barfuessgrüess
Marcel


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.919
Punkte: 1.181

20.03.2011 14:15
#2 RE: Sind sind ja noch jung... Zitat · antworten

Hallo Marcel,

vielen Dank für Deinen Beitrag! So ähnlich erging es mir in der letzten Zeit auch öfter. Zuletzt erlebte ich etwas ganz skurriles, als ich vergangenen Donnerstag meine Wochenzeitungen zustellte. Es war ja auch klar, daß es nach einer längeren Trocken- und Schönwetterperiode ausgerechnet dann mit dem Regen begann, als ich meine Zeitungen zustellte. Meine Bekleidung: Leichter Anorak, meinen Mini und natürlich barfuß mit allem Schmuck, welchen ich habe. Ich mag es überhaupt nicht, wenn es von oben naß wird - außer an einem heißen Sommertag. Dann ist es ein besonderer Hochgenuß, über den nassen und aufgeheizten Boden zu gehen. Dies war am letzten Donnerstag allerdings nicht der Fall. Ich wurde ganz schön naß, doch bf war es dennoch ein geniales Gefühl. Meine Füße waren nach vier Stunden Zustellzeit ganz schön aufgeweicht und schrumpelig. So kam ich dann zu einem Häuserblock mit wenigstens 50 Briefkästen. Etwa fünf mußte man davon abziehen, da ein paar wenige keine kostenlosen Zeitungen wollten oder die Briefkästen mit allem Möglichem vollgestopft waren. Egal. Ich war dann fleißig am stecken, als eine ältere Frau kam und ganz entsetzt - ja direkt schon schockiert - auf meine Füße starrte. Ich glaube, sie war Italienerin. Den einzigsten Kommentar, welchen sie abgab, war nur ein unfaßbares "Uiuiuiuiui". Ich habe so lachen müssen, weil diese Situation einfach zu komisch war.

Von anderen Leuten - teils sogar im Jugendalter - gab es meistens Komplimente. Ich stand an einem Haus an den vier Briefkästen und schob die Zeitungen fleißig hinein, als sich plötzlich die Haustür öffnete. Heraus kamen zwei Jugendliche - einer mit schwarzen Adidas - Schuhen, der andere in roten Chucks. Ihr Kommentar: "Boooaah, ist das nicht zu kalt?" - die "Frage aller Fragen" eben. Ich verneinte das natürlich, wobei sie es "voll cool" fanden, doch glaube ich kaum, daß es mir jemand nachmachen würde, dabei ist barfuß laufen - wie ich es schon vielen Leuten sagte - einfach nur genial! Ich sprach auch jedes Mal über einige gesundheitliche Aspekte, so daß ich praktisch keine Rückenprobleme mehr habe, seit ich ununterbrochen bf laufe. Dennoch bleiben sie wohl alle ihren geliebten Tretern treu...

Viele Grüße,

Kerstin

Das Forum für Freunde kurzer Hosen:
http://www.kurzehosenforum.de



---------------- Oben bleiben ----------------


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

21.03.2011 07:05
#3 RE: Sind sind ja noch jung... Zitat · antworten

Zitat von Kerstin
Ihr Kommentar: "Boooaah, ist das nicht zu kalt?" - die "Frage aller Fragen" eben. Ich verneinte das natürlich, wobei sie es "voll cool" fanden, doch glaube ich kaum, daß es mir jemand nachmachen würde, dabei ist barfuß laufen - wie ich es schon vielen Leuten sagte - einfach nur genial! Ich sprach auch jedes Mal über einige gesundheitliche Aspekte, so daß ich praktisch keine Rückenprobleme mehr habe, seit ich ununterbrochen bf laufe. Dennoch bleiben sie wohl alle ihren geliebten Tretern treu...



Hallo Kerstin

Stimmt, einige der Leute finden es "cool", "geil", "toll", aber wenn man sie dann auffordert es ebenfalls zu machen, dann kommt das grosse Abwinken . Der Hinweis wegen der Gesundheit kommt oftmals von denjenigen die einen Ansprechen. "Ist ja auch gesund", so in dem Tenor. Aber meine Aufforderung es auch zu tun wird immer ausgeschlagen.
Um die Regel zu bestätigen hier die Ausnahme. Ne junge Frau, wenig über 20, meinte vor einigen Wochen, es war ordentlich kalt, dass sie im Sommer ganz sicher ebenfalls wieder barfuss sei. Jetzt sei es ihr zu "cool", wobei sie mich "cool" fand es ganzjährig zu tun. Na vielleicht versucht sie ja trotzdem einmal.

Barfuessgrüess
Marcel


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.923
Punkte: 794

21.03.2011 13:40
#4 RE: Sind sind ja noch jung... Zitat · antworten

Zitat von MarcelHR
Stimmt, einige der Leute finden es "cool", "geil", "toll", aber wenn man sie dann auffordert es ebenfalls zu machen, dann kommt das grosse Abwinken . Der Hinweis wegen der Gesundheit kommt oftmals von denjenigen die einen Ansprechen. "Ist ja auch gesund", so in dem Tenor. Aber meine Aufforderung es auch zu tun wird immer ausgeschlagen.
Um die Regel zu bestätigen hier die Ausnahme. Ne junge Frau, wenig über 20, meinte vor einigen Wochen, es war ordentlich kalt, dass sie im Sommer ganz sicher ebenfalls wieder barfuss sei. Jetzt sei es ihr zu "cool", wobei sie mich "cool" fand es ganzjährig zu tun. Na vielleicht versucht sie ja trotzdem einmal.

Barfuessgrüess
Marcel



Hi Kerstin, hi Marcel,

diese Erfahrung mache ich auch immer wieder. Die Erklärung, die ich dafür habe, ist die, daß manche Leute vom Ungewöhnlichen fasziniert sind und es gut finden, sich aber selber nicht trauen, weil sie sich damit zu sehr exponieren würden, wovor sie zurückscheuen. Zudem ist Barfußlaufen bei niedrigen Temperaturen etwas, was eine gewisse Übung erfordert (sogar manche Forumsmitglieder fühlen sich barfuß auf kalten Böden überhaupt nicht wohl, während es mir nix ausmacht).

Barfüßige Frühlingsgrüße,
Markus U.


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen