Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
UlliDO Offline



Beiträge: 83
Punkte: 40

05.07.2011 20:14
Noch so ein Quark! Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen,

statt unter "Allgemeine Mitteilungen" bin ich nun mal unter die Rubrik "Kurioses" gerutscht.
Es wird zwar langsam langweilig aber wer Interesse hat klickt mal den Link an. Ich habe die Sendung nur
halb gesehen und das reichte mir völlig. Ich habe ehrlich keine Lust mehr mich über so ein Nonsens aufzuregen.
Mein schönstes Zitat (von Einstein) bewahrheitet sich fast täglich: Es gibt zwei Dinge die sind unendlich - der Kosmos und die menschliche Dummheit. Bei dem ersten bin ich mir nicht ganz sicher!

Gruß
UlliDO

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendung..._autofahren.jsp



Noch ein Nachtrag von mir:
richtig übel wurde mir als am Schluß der Sendung alle Schuhe gegeneinander verglichen wurden, der Sprecher noch verächtlich betonte das barfuß fahren sowieso "lebensgefährlich" sei! OH HERR; LASS HIRN VOM HIMMEL FALLEN!!!


Manfred (Ten) ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2011 23:41
#2 RE: Noch so ein Quark! Zitat · Antworten

Zitat von UlliDO
Ich habe die Sendung nur
halb gesehen und das reichte mir völlig. Ich habe ehrlich keine Lust mehr mich über so ein Nonsens aufzuregen.
Gruß
UlliDO

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendung..._autofahren.jsp



So - was für Ayesha und Roja gilt ist also für ALLE als Testergebnis verbindlich ???

Ich würde mir wirklich wünschen, daß diese "Experten" endlich mal auf das Angebot eines Vergleichstests mit einem von uns Barfüßern eingehen - werden die aber natürlich nicht tun, weil sie das Ergebnis wohl erahnen und fürchten ...

Man sollte sich eigentlich massenhaft gegenüber dem Sender aufregen, sonst setzt sich sowas immer mehr in den Köpfen fest.

Und der nächste Quark: Die Vollkaskoversicherung wird einen Fahrer ganz sicher nicht "zur Kasse bitten" !
Die wird allenfalls versuchen, eine Entschädigung an den Versicherten zu verweigern ...

edit: Ich habe mich auch gleich aufgeregt und dem Sender über den Kontakt-Button geschrieben:

Zur Sendung "Flip-Flops am Steuer"

Oh, bitte bitte nicht schon wieder !!!
Unsinn wird auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer !
Was für Ayesha und Roja gilt ist also für ALLE als Testergebnis verbindlich ???
Ich und viele viele andere Barfüßer sind jederzeit gerne bereit, den Beweis anzutreten, daß wir einen Bremsweg hinlegen, der jedem Beschuhten in nichts nachsteht. Zudem dürfte unsere Reaktionszeit wegen weniger zu beschleunigender Masse geringer sein.
ICH laufe nicht Gefahr, mit der Sohlenkante hängenzubleiben, und Füße, die ständig an der Luft sind schwitzen auch nicht und rutschen daher auch nicht ab - im Gegensatz zu nassen oder verschmutzten (Leder-)Sohlen !


mapo Offline




Beiträge: 62
Punkte: 54

06.07.2011 00:53
#3 RE: Noch so ein Quark! Zitat · Antworten

Ich hab den Quark gelesen.
Die Begründung zu den Flip Flops kann ich nachvollziehen, zum Barfussbremsen muss ich nur den Kopf schütteln.

Besonders seit letzten Oktober, wo ich so doll auf die Bremse drücken musste, dass das ABS angesprochen hat. Ca. 1 Monat später musste ich das Austo zur Inspektion bringen, so hab ich es zu "meiner" Garage gebracht um es vorzubereiten. Da stellte sich heraus, dass meine Bremsen nicht merhr gut waren. So hab ich verstanden, warum ich damals so stark drücken musste um rechzeitig (am Strassenrand) anzuhalten.

Am Besten sollen sie für solche Tests Leute nehmen, die NIE barfuss laufen, deren Füsse ca. 1 Stunde lang in warmes Wasser baden, und sie dann auf die Teststrecke schicken ...

So ein Testergebniss hatte ich schon vor ein paar Jahren im TV gesehen, wo sie eine "schikimiki Tussi" als Testperson genommen haben, die vermutlich nur im Bett barfuss ist ... na dann kein Wunder dass die Angst hat draufzudrücken.

ciao Maurizio


Markus U. Offline




Beiträge: 1.958
Punkte: 794

19.10.2011 16:50
#4 RE: Noch so ein Quark! Zitat · Antworten

Hi zusammen,

es lohnt sich wirklich nicht, sich über solchen Unsinn aufzuregen. Zwar kann nicht ausgeschlossen werden, daß im Falle eines Unfalles die (zivilrechtliche) Haftungsfrage ein Problem darstellen könnte, aber die Frage, ob barfüßiges Autofahren als Ordnungswidrigkeit geahndet werden kann, ist davon gänzlich unabhängig und kann im Lichte der aktuellen Rechtsprechung nur verneint werden.

Ich selbst mache es so, daß ich nur dann mit Schuhen Auto fahre, wenn ich Halbschuhe oder Sandalen mit Fersenriemen trage, und in allen anderen Fällen entweder gleich barfuß einsteige oder, wenn ich Schuhe brauche, diese rasch abstreife und barfuß fahre. Barfuß habe ein viel besseres und sichereres Fahrgefühl, und daß ich solche Schuhe, "die den Fuß fest umschließen", beim Autofahren anbehalte, hat folglich nichts mit Sicherheitserwägungen zu tun, sondern einfach nur damit, daß ich keine Lust habe, sie eigens für die Fahrt auszuziehen und hinterher wieder anzuziehen.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz