Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 403 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Barpfotenbaer Offline




Beiträge: 111
Punkte: 76

18.11.2012 21:00
Jahreszeitbedingte Fußdeformation Zitat · antworten

Sagte heute früh meine hinter mir laufende Tochter, als wir über einen reichlich laubbedeckten Waldweg liefen und Teile davon an meinen Sohlen kleben blieben: "Schau mal Mama, der Papa hat Blattfüße" (Wortspiel aus dem Munde einer noch nicht ganz 7jährigen!)

(Identisch mit: http://440931.forumromanum.com/member/fo...by_barfuss.html)


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

19.11.2012 15:56
#2 RE: Jahreszeitbedingte Fußdeformation Zitat · antworten

Hi Bär,

die Stilblüten von Kindern sind stets köstlich, aber vom EIGENEN Nachwuchs dergleichen zu hören, ist schon ungewöhnlich! Ich selbst habe schon lange keine Kommentare von Kindern mehr gehört, und da ich keinen eigenen Nachwuchs habe, kann mir ein Erlebnis wie das Deinige nicht zuteil werden.

Barfüßige Herbstgrüße,
Markus U.


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 1.923
Punkte: 1.181

19.11.2012 19:22
#3 RE: Jahreszeitbedingte Fußdeformation Zitat · antworten

Hi Bär,

das war wirklich ein nettes Erlebnis! Kindermund tut Wahrheit kund. Etwas Besonderes ist es. wenn dies das eigene Kind sagt. Ich habe leider (noch?) keine Kinder, was mein schönster Traum wäre, doch gehört hatte ich in der Vergangenheit sehr viele teils sehr lustige Kommentare von Kindern - Mädchen wie Jungs. Dies ging über das übliche "Schau mal, die ist baaaaarfuuuuuß", wobei das Wort "Barfuß" so schön in die Länge gezogen wurde. Auch Kommentare wie "Schau mal, die ist ja nackig" oder "Mama, die hat ja Füße" gab es öfters mal. Die Eltern und ich schauten uns dann immer an und mußten schmunzeln. Leider waren in meinem Fall die meisten Kids stets FB - so wie ihre "Vorbilder": die Eltern. Das krasseste Erlebnis hatte ich einmal vor ein paar Jahren, als mich Markus U. in Stuttgart besuchte und wir vor meiner Kindesstätte standen. Als wir dort so standen und ich in Erinnerungen schwelgte, kam eine Familie mit zwei kleinen Kindern an uns vorbei. Ich kann mich eigentlich an keinen Kommentar der Kinder erinnnern, doch als wir beide dann losgingen und am Bopserpark vorbeikamen, der früher ein wunderschöner Park war, saß ein Kind auf ein Mäuerchen, und die Mutter stülpte ihm schimpfenderweise die Gummistiefel auf die Füße. Es war Herbst, doch es war von der Temperatur hier gesehen noch sehr angenehm, so daß auch weniger geübe Barfüßer ohne Probleme hätten bf laufen können. Wie ängstlich manche Eltern sind!...

LG Kerstin




Das Forum für Freunde kurzer Hosen:

http://www.kurzehosenforum.de















-------------

Oben bleiben - jetzt erst recht!!!

----------------


Barpfotenbaer Offline




Beiträge: 111
Punkte: 76

19.11.2012 21:07
#4 RE: Jahreszeitbedingte Fußdeformation Zitat · antworten

Zitat von kerstin
Hi Bär,

... ich habe leider (noch?) keine Kinder, was mein schönster Traum wäre, ... Das krasseste Erlebnis hatte ich einmal vor ein paar Jahren, als mich Markus U. in Stuttgart besuchte und wir vor meiner Kindesstätte standen...

LG Kerstin



Hallo Kerstin, hallo Markus,

nachdem Ihr beide "leider" schreibt, als Ihr davon berichtet, noch keine Kinder zu haben, sollte man Eure beider Postings eigentlich zusammenlegen. Und als ich dann auch noch die Bopser-Story las, da kam mir Schandmaul eigentlich gleich derselbe Gedanke, wie allen anderen, die nichts genaues wissen, aber zu allem eine Meinung haben: Barfuß kann man nicht nur gemeinsam laufen! In unserem Fall war es ja der Storch, aber ich habe gehört, daß das mit den Kindern durchaus auch was mit Barfuß zu tun haben soll! Und damit, bereit zu sein, sein ganzes Leben komplett umzukrempeln. Meiner Meinung nach ist es das absolut wert!

Ich wünsche es Euch beiden und allen anderen Vernünftigen Menschen von Herzen, das mit den Kindern!!!

Barpfotenbär


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen