Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
drtoivowillmann Offline



Beiträge: 327

06.01.2016 00:24
Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Liebe Freunde:

Selten war ein Dezember wegen seiner abnorm hohen Temperaturen so sehr zum barfuß laufen geeignet wie dieser (2015).
Am 14.12.2015 fuhr ich nach Münster, wo ich Familie habe, um Weihnachten und Neujahr dort zu verbringen. Sonntag 3.1.2016 bin ich wieder zurück.
In den Supermärkten barfuß, in den Kaufhäusern barfuß, im Feinkostladen barfuß, im Stadtbus barfuß, 2 x barfuß im Kino, in der Kirche barfuß, auf der Strasse barfuß, natürlich auch auf dem Weihnachtsmarkt und sogar mein Silvesterfeuerwerk habe ich barfuß abgebrannt.
Was unsere Freunde über den Weihnachtsmarkt "der Sinne" geschrieben, haben kann ich nur bestätigen. Meine Highlights: eine Bude mit Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge, Münsters beste (knusprigste) Reibekuchen, handgemachte Schokoküsse mit Frucht- oder Likörgeschmack.
Im Kino waren Starwars und Spectre (James Bond) barfuß besonders schön.
Ein dickes Lob an die Toleranz der Münsteraner: die ganz große Mehrheit ließ sich nichts anmerken. Sogar verwunderte Blicke auf den Mann ohne Schuhe waren spärlich.
Nur 4 x gab es laute Kommentare:
* 1 war positiv. Eine Gruppe junger Leute: "Donnerwetter, Respekt!" Ich lächelte als Antwort zurück.
* 3 waren ebenso dumm wie negativ.
- Frau auf einem Fahrrad: "Sie haben ja keine Schuhe an." "Ich verstoße damit gegen kein Gesetz." Sie blieb stehen und sass vom Fahrrad ab: "Brauchen Sie Hilfe?" "Nein!" "Das ist aber nicht normal." "Wer nicht normal ist, sind Sie: einen wildfremden Menschen, der Ihnen überhaupt nichts getan hat, derart anzunölen. Kümmern Sie sich um Ihren eigenen Dreck, Mädchen!" Das verschlug ihr die Sprache.
- Eine Fußgängerin: "Wohin gehen Sie?" "Nach hause!" "Wissen Sie, wohin Sie wollen?" Meine Gegenfrage: "Wissen denn Sie, wohin Sie wollen?" "Meistens!" "Das freut mich."
Ende des sinnlosen Gesprächs.
- In einer Shopping-Passage, ganz laut: "Sie haben ja Ihre Schuhe vergessen." "Was nölen Sie mich hier an?" "Ich habe nur gesagt, dass Sie Ihre Schuhe vergessen haben."
"Halten Sie mich denn wirklich für so bescheuert? Ich weiß, was ich tue." Schweigen...

Im großen Ganzen war es klasse barfuß in Münster. Die Kommentare hatte für mich Unterhaltungswert: unfreiwillig komisch.

Also ich hatte eine wirklich frohe Weihnacht und einen ebenso schönen guten Rutsch.
Wozu hat man bloß Schuhe erfunden? (...es sei denn, man geht nach Sibirien, in den Polarkreis oder ins Hochgebirge.)

Barfüssige Grüsse: Toivo


André Uhres Offline




Beiträge: 598
Punkte: 3

06.01.2016 09:31
#2 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Hallo Toivo,
danke für den interessanten Bericht! Du bist ja ganz schön frech .
Liebe Grüße,
André


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 675

06.01.2016 16:42
#3 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Hallo Toivo, André und alle,

ja, so wie Toivo, habe ich auch schon reagiert.

Aber das macht auch Feinde. Wehe, Du bist irgendwann,
z.B. wenn Du einen Unfall oder einen Kollaps hast, mal
auf deren Hilfe angewiesen.
Stell Dir mal vor, solche Leute arbeiten im Krankenhaus.
Genau so was ist mir schon passiert. Denn manchmal sieht
man sich leider zweimal im Leben.
Mit Charme zu reagieren oder einfach nur cool zu grinsen,
ist vielleicht besser.

Frohes neues Jahr an alle
Dieter aus Unna


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 327

06.01.2016 17:04
#4 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #3
Hallo Toivo, André und alle,

Mit Charme zu reagieren oder einfach nur cool zu grinsen,
ist vielleicht besser.

Frohes neues Jahr an alle
Dieter aus Unna


Auf einen groben Klotz einen groben Keil!
Leute, die grundlos etwas an dir auszusetzen haben, sind ohnehin keine Freunde.
Eine verdiente Ohrfeige zur rechten Zeit wird oft respektiert und verschafft dir Achtung.
Und wie sagten einst die Militärs: "Viel Feind, viel Ehr!"

Grüsse: Toivo


UlliDO Offline



Beiträge: 76
Punkte: 40

06.01.2016 18:06
#5 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Zitat von drtoivowillmann im Beitrag #1




Einfach köstlich, diese Antworten. Ich pflege auf die Idiotenstandardfrage: „Schuhe vergessen“ immer mit einem erschrockenen Blick nach unten und dann mit der Antwort „Tatsächlich, gut das Sie mich drauf aufmerksam machen“ zu antworten und gehe dann weiter. Kommt aber nicht sehr oft vor und zu dieser Jahreszeit überhaupt nicht. Es ist mir einfach zu kalt und nass. Wohl dem der damit keine Probleme hat.

Gruß
UlliDO, der gerade einen mehrwöchigen ekeligen Hexenschuss hinter sich hat.


André Uhres Offline




Beiträge: 598
Punkte: 3

07.01.2016 08:46
#6 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Zitat von Dieter (Bochum) im Beitrag #3
Mit Charme zu reagieren oder einfach nur cool zu grinsen, ist vielleicht besser.


Hallo Dieter,

ich glaube du hast recht. Es ist immerhin möglich, dass die Leute sich wirklich Sorgen um uns machen. Aber egal wie, wenn wir uns über sie beklagen, nützt das niemandem, höchstens unserem eigenen Ego. Und wahrscheinlich fühlen wir uns auch nicht wirklich wohl dabei.

Liebe Grüße,
André


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.923
Punkte: 794

07.01.2016 14:04
#7 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Hi Toivo, André, UlliDO,

der Spruch "Schuhe vergessen" ist wirklich zu blöd, als daß man darauf ernsthaft oder freundlich antworten könnte. Da reagiere ich auch je nach Stimmung entweder pampig oder gar nicht. Und auf die Feststellung "Sie sind ja barfuß" oder "Sie haben keine Schuhe an" antworte ich meist kurz und knapp "stimmt", "richtig" oder "ist so".

Und ob jemand ernsthaft besorgt ist oder nur einen blöden Spruch losläßt, ist leicht zu unterscheiden.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


drtoivowillmann Offline



Beiträge: 327

07.01.2016 15:38
#8 RE: Dezember 2015 Nachlese Zitat · antworten

Zitat von Markus U. im Beitrag #7
Hi Toivo, André, UlliDO,

Und ob jemand ernsthaft besorgt ist oder nur einen blöden Spruch losläßt, ist leicht zu unterscheiden.

Barfüßige Wintergrüße,
Markus U.


Du sprichst mir aus der Seele.
Übrigens: Ist euch schon aufgefallen, es sind zu 90 % Frauen und fast nie Männer (von Männern wurde ich ja sogar gelobt, siehe oben), die Probleme mit barfüssigen Männern haben und dann reklamieren.

Grüsse: Toivo


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen