Du bist vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klick hier, um Dich kostenlos anzumelden Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Markus U., Dominik R., Engel & Kerstin gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Kurzehosenforum | Hippieforum | Bergforum | Le-Rib - Forum français

Login

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 471 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Neuvorstellungen
Montanara Offline



Beiträge: 1

16.03.2016 22:47
Hoi zäme! Zitat · antworten

= Hallo an alle

Damit ist bereits klar, wo ich herkomme: aus der nördlichen Schweiz!

Schön, dass ich hier mitmachen kann, denn ich bin weit und breit die einzige, die barfuss durchs Leben geht. Es tut gut, sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können. Dafür erst mal eine Blume an alle!

Da ich meine Masterarbeit über ein Renaissance-Thema geschrieben habe, MUSS ich ja hier mitmachen! Das Vermitteln von Geschichte ist meine berufliche Leidenschaft. Leidenschaftlich gern mache ich auch Musik, und was wäre ich ohne Wandern, Bergwandern, Trekking, Spazieren...?! Seit ich weiss, habe ich das gern gemacht. Als Kind gern barfuss, aber trotzdem bekam ich mit 20 Jahren Einlagen für meine Senk-Spreizfüsse. Vor ca. 6 Jahren merkte ich beim Nordic Waking, wie mir die Bewegungen in die Knie schlugen, und stellte auf Minimalschuhe um. Ich trug fast ausschliesslich Fivefingers (VFF). Problemlos konnte ich Trekkings unternehmen und teils sehr anspruchsvolle alpinen Routen gehen. Meine Längsgewölbe haben sich merklich aufgerichtet. Da ich nicht gern nasse und kalte Füsse habe, kaufte ich mir für den Winter "geschlossene" Barfussschuhe. Darin aber haben meine Füsse noch weniger gearbeitet, und meine Quergewölbe sind total eingesunken. Unter dem linken Ballen tut mein Nerv weh. Aber ich und nicht mehr gehen?! Ich gehe in eine Fussgymnastik, aber ich möchte die Sache beschleunigen. Also habe ich am 13. 3. während der Hunderunde einfach mal die VFF ausgezogen. Problemlos konnte ich 40 Minuten bei ca. 6°C gehen, nur die Zehen rebellierten ein bisschen. Nach kurzer Zeit tat mein Nerv nicht mehr weh und mein Rücken und die Schultern richteten sich auf. Na, dann ziehe ich die Konsequenz! Dank des langen Tragens von Minimalschuhen geht es ordentlich, ausser auf den hier leider allgegenwärtigen Schotterwegen - Aua! Nass und Kalt ist nach wie vor ein Problem, aber damit löchere ich Euch anderswo.

Nun freue ich mich, einfach so aus dem Haus gehen zu können und keine Unsummen mehr in Schuhe investieren zu müssen. Und ich bin neugierig, wie sich mein Körper verändern wird!

Sorry, gleiche Vorstellung wie drüben im gelben Forum. Ich höffe, damit nichts falsch zu machen? Ich habe gesehen, dass einige Leute in beiden Foren anzutreffen sind. Lasst mich einfach wissen, wenn ich damit irgendwie eine Ettikette verletzt haben sollte. Merci!

Liebe Grüsse
Dorothea


Dominik R. Offline

Admin


Beiträge: 1.397
Punkte: 708

17.03.2016 01:35
#2 RE: Hoi zäme! Zitat · antworten

Hallo.
herzlich willkommen!
Nein, alles Richtig gemacht! Es gibt zweit Foren. Das hat historische Gründe.
Die meisten Menschen können aus beiden Foren miteinander.
Es gibt auch kleine Unterschiede in der Etikette der beiden Foren. Drüben wurde (wird nicht mehr strik darauf geachtet) früher Off-Topic Themen (es gibt eine große Straßenbahn und Schienfahrzeuge Szene innerhalb der Barfußszene) im "Gelben Forum" nicht so gerne gesehen. Hier sieht man das locker. Der Hauptunterschied ist das Thema FKK hier erlaubt, im "Gelben" nicht erwünscht. (von den Regeln her und von einigen Admins). (Die oft zitierte Zwei Zeh, ähh 2c Regel "Wir bitten die FKK-Anhänger, das Veröffentlichen oder Verlinken von Nacktfotos zu unterlassen und das Thema FKK nur sehr zurückhaltend anzusprechen. Bitte nutzt für diesen Themenbereich die im Internet dafür gedachten Foren.").
Soviel dazu.

Ich wandere auch sehr gerne. (Und mag keine Wanderstiefel).
Oh ja das Quergewölbe. as kenne ich, das das sich schwerer wieder regeneriert.
Was machst du für eine Fussgymnastik?
Hier in Deutschland ist Fussgymnastik leider "aus der Mode gekommen". So gut wie alle Orthopäden wollen Einlagen verschreiben.

Liebe Grüße,
Dominik

P.S.: Hier gibt es sowohl geschichtsinteressierte Menschen (zähle mich da auch dazu) als auch zumindest einen Musiker. Jay war früher Admin und schreibt nun leider viel zu wenig. Er spielt sowohl Klassische Werke auf der Orgel, als auch Progressive Rock auf dem Keyboard und Synthesizer.

Es ist ausdrücklich erlaubt meine Beiträge hier, im gelben Forum:
http://www.hobby-barfuss.de/
zu zitieren und umgekehrt.


André Uhres Offline




Beiträge: 631
Punkte: 3

17.03.2016 03:42
#3 RE: Hoi zäme! Zitat · antworten

Hallo Dorothea,

danke für die Blume und willkommen im Forum, wir freuen uns insbesondere auf Frauen, denn hier sind sie noch sehr wenig vertreten! In meiner Gegend, Mersch(LUX), bin ich auch weit und breit der einzige, der barfuß geht (es gibt nur drei oder vier Luxemburger in den Barfußforen), das geht wohl den meisten so, denn Barfüßer sind eben eine sehr kleine Minderheit. Mein Fall ist allerdings inzwischen schon so bekannt, dass barfuß einfach dazu gehört und ich voll akzeptiert werde, auch wenn manchmal darüber gewitzelt wird, doch das machen wir ja auch gern mit Schuhträgern, hihi.

Die Geschichte meines Landes interessiert mich ebenfalls und ich habe schon Führungen über die Reste der Festung Luxemburg mitgemacht, und auch schon selbst gemacht, zusammen mit Barfußfreunden. Ich liebe leidenschaftlich Musik und die Musiker, und ich mache auch selbst gern ein wenig klassische Musik als Hobby. Wandern gehe ich auch außerordentlich gern, natürlich barfuß. Manchmal bekomme ich Probleme mit den Füßen und denke dann, mit Schuhen sei es besser, aber das Gegenteil ist der Fall!

Liebe Grüße,
André


Engel Offline

Admin


Beiträge: 1.438
Punkte: 666

17.03.2016 07:25
#4 RE: Hoi zäme! Zitat · antworten

Hi Dorothea
Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer "Gemeinde"
Ich bin mir sicher Du wirst Dich bei uns wohl fühlen und wir freuen uns schon darauf hoffentlich an Deinen BF-Erlebnissen teil haben zu dürfen.

Deinen Account hab ich jetzt mal fürs ganze Forum aktiviert, somit hast Du die gleichen Lese-und Schreibrechte wie alle (ausgenommen der Administration ).

Gruß Engel




rot/kursiv geschriebene Beiträge beziehen sich auf meine Funktion als Admin / Mod und spiegeln nicht zwingend meine Meinung als normaler User wieder.


www.bbq-county.de


www.mysaarbq.de


Markus U. Offline

Admin


Beiträge: 1.943
Punkte: 794

17.03.2016 12:28
#5 RE: Hoi zäme! Zitat · antworten

Hi Dorothea,

herzlich willkommen im Forum. Ich wandere ebenfalls gern, und in den Bergen kann man auch gut barfuß unterwegs sein, besonders wenn man auf weitgehend naturbelassenen markierten Routen, also nicht fett geschotterten "Wanderautobahnen" geht.

Wenn Du in der Schweiz wohnst, wirst Du, wenn Du magst, am katholischen Pfingstwochenende (14. bis 16. Mai 2016) die Gelegenheit haben, einige von uns persönlich kennenzulernen, weil dann ein Barfußtreffen in Zürich geplant ist.

Barfüßige Frühlingsgrüße,
Markus U.


MarcelHR Offline




Beiträge: 587
Punkte: 228

18.03.2016 04:39
#6 RE: Hoi zäme! Zitat · antworten

Hallo Dorothea

Schön wenn die kleine Schweizer Gemeinde hier zuwachs erhält.
Ich wohne an der Stadtgrenze Zürichs, hundert Meter weg, in Oberengstringen.

Das Treffen zu Pfingsten welches Markus anspricht wäre doch eine tolle Gelegenheit uns kennen zu lernen.
Falls Lust und Zeit hast, auch Teilzeiten, würden wir uns freuen.
Bis jetzt kommen Markus und Leo, sowie meine Wenigkeit. Mehr darüber im Forum bei den Treffen.

Übrigens können wir uns auch gerne mal spontan treffen, falls nicht alleine barfuss unterwegs sein magst.

Aber so oder so, ganz herzlich Willkommen!

Marcel


 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen