Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.562 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
Seiten 1 | 2
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.138
Punkte: 485

17.09.2019 06:05
#21 Re: Mittelaltermarkt in Luhmühlen Zitat · Antworten

Hallo Micha,

herzlichen Dank für den schönen Bericht! Es macht dir sicher sehr viel Spaß, wenn deine schmutzigen Fußsohlen schwarz vom Dreck sind, hihi.
Über barfuß in der kalten Jahreszeit gibt es übrigens ein paar Tipps im Barfuß Leitfaden für Einsteiger von Wolfgang Hilden.

Ich freue mich auf weitere barfuß-begeisterte Beiträge von dir.

Liebe Grüße
André


Jay Offline




Beiträge: 788
Punkte: 695

17.09.2019 08:19
#22 RE: Re: Mittelaltermarkt in Luhmühlen Zitat · Antworten

Zitat von Miguel21
Ja, was mache ich um meine Füße abzuhärten?


Hi Micha,

da gibt´s nach meinen Erfahrungen eine ganz einfache Formel: Soviel wie möglich, in allen nur erdenklichen & verschiedensten Lebenslagen BF sein!

Eine weitere Erfahrung (die muß aber nicht für andere Personen zutreffen): Bei mir war´s winters nix mit Outdoor-BF, auch sonst hab' ich stinkfaule Sau über Jahr10te täglich meist nur ca. 500 m zurückgelegt (den Rest im Auto, & BF kann man am allerbesten fahren), mein BF-Leben spielte sich in Labors, Büros, Einkaufsmalls, Restaurants, auf Tankstellen, abendlichen Parties bei Freunden & Bekannten ab.

Trotzdem hatte ich überraschend mehr Reserven. Einmal scheuchte mich Leo mit weiteren Forumsfreunden 12 km quer durch den Englischen Garten in München (Bericht könnte hier irgendwo im Archiv sein), teilweise auch über Schottersplit, & ich hielt das 'füßisch' mühelos durch. Trotzdem mußte ich mich - weil völlig entkräftet - gegen Ende dieser Strecke auf eine Bank setzen & ca. 10 Minten ausruhen.

Viel Erfolg bei der 'Gewöhnung' & Maximum Enjoyment mit BF! Du wirst es nie wieder missen wollen.

Viele Grüße, Jay


Peter ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2019 09:04
#23 RE: Mittelaltermarkt in Luhmühlen Zitat · Antworten

Hallo Miguel,
auf Mittelaltermärkten bin ich auch immer besonders gern barfuß gelaufen, weil ich einer von zumindest mehreren, oft von vielen Barfüßern war, und noch mehr, weil die Untergründe dort besonders vielfältig und spannend für nackte Sohlen sind. Mein persönlicher Favorit ist neben dem Matsch oder bei trockenem, warmem Wetter der Staub vor allem das Stroh, das auf manchen Mittelaltermärkten ausgestreut ist. Das fühlt sich weich und pieksig zugleich an, einfach wundervoll.
Herzliche Grüße
Peter


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz