Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 551 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Barfuß und Leben
EinBonner Offline



Beiträge: 230
Punkte: 12

22.06.2023 20:58
Doch so viele … Zitat · Antworten

Mir scheint es, dass dieses Jahr doch mehr Leute barfuß in der Stadt sind, jedenfalls in Bonn. Mehrere Tage hintereinander habe ich sogar mehr als eine barfüßige Person pro Tag gesehen. Einige waren zu Fuß, aber mehrere auf Fahrrädern unterwegs. Gibt es einen neuen Trend? Eine Modewelle? Habe ich was verpasst? Ist jemandem in anderen Orten Ähnliches aufgefallen?

-- Ein Bonner


downriver Offline



Beiträge: 128
Punkte: 45

22.06.2023 22:13
#2 RE: Doch so viele … Zitat · Antworten

Es kommt wohl sehr darauf an, an welchen Orten und wann man in der Stadt unterwegs ist - ich habe hier in Hamburg dieses Jahr noch so gut wie niemanden barfuß gesehen. Das würde sich aber wohl nach Feierabend an entsprechenden Locations (Schanze, Park etc.) ändern, nur war wohl meine Route bisher immer ungünstig und ich bin einfach nicht hingekommen. Ich bin derzeit viele mit dem ÖPNV unterwegs, da ist mir aber auch niemand aufgefallen.

Viele Grüße
Dirk


EinBonner Offline



Beiträge: 230
Punkte: 12

22.06.2023 22:32
#3 Re: Doch so viele … Zitat · Antworten

Zitat von downriver im Beitrag #2
Es kommt wohl sehr darauf an, an welchen Orten und wann man in der Stadt unterwegs ist


Hätte ich erwähnen sollen: morgens oder nachmittags, oder am Wochenende; in der Fußgängerzone oder einfach so im Viertel …

Die Leute die im Park auf dem Rasen barfuß sind zähle ich dabei nicht mit.

Zitat von downriver im Beitrag #2
Ich bin derzeit viele mit dem ÖPNV unterwegs, da ist mir aber auch niemand aufgefallen.


In Bus & Bahn bin ich auch noch keine(r/m) begegnet.

-- Ein Bonner


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.114
Punkte: 410

23.06.2023 07:59
#4 RE: Doch so viele … Zitat · Antworten

Vor kurzem hatte ich morgens früh im Zentrum unseres kleinen Ortes eine Barfüßige gesehen. Für mich war das schon eine Sensation, denn hier bleiben solche Begegnungen leider eine große Rarität .


tiptoe Offline




Beiträge: 553
Punkte: 107

23.06.2023 17:08
#5 RE: Doch so viele … Zitat · Antworten

An verschiedenen orten habe ich leute verschiedenen alters gesehen (so genau zähle ich nicht mehr). Alle nur bei temperaturen weit oberhalb 20°C.
In privaten gärten öfters, aber wenn das nicht zählt, auch in der stadt, im ort ... manchmal einzelne, aber auch ein mann mit seinem sohn auf fahrrädern.
Die wenigsten dieser leute werden auf die idee kommen, sich darüber in foren usw. auszutauschen, und das ist auch völlig ok so.
Wenn immer wieder hier und da welche auftauchen, ist das vielleicht kein breiter trend, aber trägt dazu bei, das barfußgehen zu normalisieren, vor allem, wenn einerseits skeptiker entdecken, dass das völlig normale leute sind, andererseits leute mit hemmungen, was wohl die leute denken könnten, diese leichter ablegen können.


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres, EinBonner, eisbaer55 und Lebenskünstler
Montanara Offline




Beiträge: 578
Punkte: 67

23.06.2023 23:45
#6 RE: Doch so viele … Zitat · Antworten

Ihr Lieben

schon letzte Woche sah ich in den Schulen, an denen ich unterrichte, einzelne barfüssige Kinder. Heute aber in der Pause bemerkte ich gleich mehrere, welche ohne Schuhe spielten und rannten, und in meiner einen Klasse kamen gleich zwei Mädels barfuss in den Untrricht! Ein Lichtblick in dem Schuh-Einerlei….

darob sehr erfreute Grüsse
Dorothea


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres und Lebenskünstler
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
48%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz