Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne barfuß laufen

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.

www.barfuss-forum.de - admin@barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 772 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Charles B. ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 10:30
bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Moin Ihr Nacktfüßer,

aus der Abteilung Ich-sag-nicht-wer-ich-bin-und-trage-Müll-vom-Dritten-zum-Vierten ;-D

Weil das gelbe Forum mal wieder einen Hänger hatte, blätterte ich eben mal ein Schweizer Blatt auf und finde genau die richtige Unterhaltung zum Frühstück: Wichtiges über HobbyBarfuß/AllgäuYeti (Schwere Straftaten). Köstlich! Noch jemand 'n Kaffee?

Ach ja, Franz ist dort auch aufgetaucht... Oder jemand, der sich Franz nennt? Klickst Du hier.

Einen beschwingten Tag. Hier gibt's heute nasse Füße, fein ;-)

Charles


barfußläufer Offline



Beiträge: 23
Punkte: 23

08.07.2009 13:25
#2 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Naja, brauchen wir das hier wirklich?


bootcuthippie@alice.de ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 15:07
#3 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Naja, brauchen wir das hier wirklich?


Ja. Warum nicht?


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

08.07.2009 17:12
#4 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Hi Charles,

ja, auch ich hatte heute schon nasse Füße bekommen. So werde die Füße auch mal gewaschen, und das kostet überhaupt
nix ...

Auch ich war gestern im "Schweizer Blatt" drin. Diesen Beitrag hatte ich auch gelesen. Köstlich - erinnert mich ein bißchen an jemanden. So wie sich der anonyme Verfasser dieses literarischen Kunstwerkes vollendet ausdrückte, deutet alles darauf hin, daß er wohl AllgäuYeti's bzw. Karl Heinz' Nickname mißbrauchte. Nur wenn man sich ertappt fühlt, reagiert man so.

Die Kerstin im Schweizer Forum ist übrigens authentisch, denn auch ich bin dort angemeldet. Schadet ja nix. Wir sollten alle an einem Strang ziehen, wenngleich dies manche vielleicht nicht gerne sehen. Allerdings halte ich es so wie beim BF laufen: ich frage nicht erst lange um Erlaubnis. Mein Motto lautet "Leben und leben lassen" - einst auch ein Filmtitel von James Bond mit Sean Connery.

Viele BF-Grüße bei hervorragendem "Sommer-" Wetter,

Kerstin


Jörg 2 Offline




Beiträge: 938
Punkte: 927

08.07.2009 18:20
#5 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

puuh, ehrlich gesagt zuviel Stuss, um mich damit zu befassen. Wer stets andere Identitäten annimmt, um irgendwelchen Knatsch hochzukochen, dem ist eine erheblich gestörte Eigenidentität durchaus zu unterstellen.
That`s it.

J.


bootcuthippie@alice.de ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2009 19:48
#6 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Zitat von Kerstin
Diesen Beitrag hatte ich auch gelesen. Köstlich - erinnert mich ein bißchen an jemanden. So wie sich der anonyme Verfasser dieses literarischen Kunstwerkes vollendet ausdrückte, deutet alles darauf hin, daß er wohl AllgäuYeti\'s bzw. Karl Heinz\' Nickname mißbrauchte.



Du meinst er hat den Aufruf zu dieser Straftat nur fingiert? Der arme AllgaeuYeti.


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

08.07.2009 20:17
#7 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Zitat von bootcuthippie@alice.de
Du meinst er hat den Aufruf zu dieser Straftat nur fingiert? Der arme AllgaeuYeti.


AllgäuYeti ist hier das Opfer. Irgendeiner - ich bin absolut sicher, zu wissen, wer dieser Faker war - hatte nichts besseres zu tun, als seinen Nick für so einen Sch... zu verwenden. Es ist absolut nachvollziehbar, daß AllgäuYeti so reagierte. Ich denke, daß auch ich so reagiert hätte, wenn man meinen Nick für solche bescheuerten Aktionen benutzt hätte.


bootcuthippie@alice.de ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2009 12:17
#8 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Aber jemanden barfuß übers Geröllfeld zu jagen und ihn mit Brennesseln auszupeitschen, das ist doch ungleich schlimmer als eine fremden Nick zu benutzen.


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

09.07.2009 12:40
#9 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Hi Jörg,

absolute Zustimmung meinerseits! Da dieser Thread offensichtlich in abstruse Debatten ausartet, schließe ich hiermit diesen Thread.

Viele Grüße,

Kerstin


kerstin Offline

Admina


Beiträge: 2.110
Punkte: 1.181

09.07.2009 12:42
#10 RE: bissi YellowPress für zwischendurch? Thread geschlossen

Zitat von bootcuthippie@alice.de
Aber jemanden barfuß übers Geröllfeld zu jagen und ihn mit Brennesseln auszupeitschen, das ist doch ungleich schlimmer als eine fremden Nick zu benutzen.




Ich würde gerne wissen, wie Du reagieren würdest, wenn unter Deinem Nick solche perfiden, vulgären, beleidigenden und in allen Belangen niveaulosen Kommentare veröffentlicht werden. So etwas ist Rufmord! Hier stehe ich zu hundert Prozent hinter AllgäuYeti! Da dieser Thread offenbar in eine Richtung abdriftet, welche Charles B. ganz gewiß nicht akzeptieren würde, wird dieser Thread von mir geschlossen!

Kerstin

@Charles:

Sorry, daß ich Deinen Thread geschlossen habe, doch mir werden die Debatten langsam zu dämlich!


 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
0%
 


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz