Du bist vermutlich noch nicht im Forum registriert - Klick hier, um Dich kostenlos zu registrieren Impressum 

Hobby-Barfuß-Renaissance-Forum

Ein kleines demokratisches Forum für Leute, die gerne und überall barfuß laufen oder dies gerne mal
ausprobieren möchten. Es wird darauf hingewiesen, daß sexistische
sowie beleidigende Beiträge kommentarlos gelöscht werden.

Dieses Forum wird gegenwärtig von Lebenskünstler, André Uhres & Dominik R. gemanagt.
Wir sind jederzeit für Anregungen & Kritik empfänglich.
www.barfuss-forum.de







Forenübersicht | Suche | Registrieren | FAQ | Forum Romanum | Le-Rib | barfussblog | Barfüßer willkommen | externe_Bildergalerie

Anmelden

Disclaimer - rechtliche Hinweise
Du kannst Dich hier registrieren
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.339 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Allerlei kurioses
Seiten 1 | 2 | 3
Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

21.06.2019 12:12
#21 RE: sommerlich Zitat · Antworten

Zwischendurch sehe in vielen Orten auch Barfüßige auf Fahrrädern vorbeizischen.


Dieter aus Köln Offline




Beiträge: 270
Punkte: 63

21.06.2019 13:44
#22 RE: sommerlich Zitat · Antworten

Hallo Dieter (Bochum)

Ich fahre auch Bf Fahrrad.
Gruß Dieter aus Köln


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

22.06.2019 10:51
#23 RE: sommerlich Zitat · Antworten

Da kann ich Dir gute Fahrt wünschen!


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

22.06.2019 17:19
#24 RE: sommerlich Zitat · Antworten

Hallo,

heute, am Samstag, dem 22.06.2019, ist eine Frau barfuß mit dem Zug von Soest nach Münster gefahren.
Auch an der Bahnstrecke sah ich einen jungen Mann mit anderen Leuten barfuß vor einer Schranke warten.
Und auch in Soest sah ich noch einen Mann barfuß.
Merkwürdiger Weise sind heute extrem wenig Männer barfuß in Sandalen unterwegs gewesen.
Nach welchen Kriterien die mal beschuht und besockt und mal barfuß in Sandalen gehen, möchte ich auch mal gerne wissen. Denn mit der jeweiligen Temperatur hat das nicht viel zu tun, wie ich schon seit Jahrzehnten bemerkt habe.

Liebe Grüße von mir


Jay Offline




Beiträge: 788
Punkte: 695

24.06.2019 17:09
#25 RE: sommerlich Zitat · Antworten

Hi,

soeben passiert (man möge mir mir den kurzen totalen Offtopic-Einschub genehmigen):

Ich erhielt eine Warenlieferung (div. Elektronikteile, Computerverbrauchsmaterial). Nach Öffnen meiner Privacytür stand mir ein Mitarbeiter eines unbekannten Transport- & Logistikunternehmens gegenüber, & zwar erstmals in völlig frei von ihm gewählter Kleidung, kurze Hose, BF in Turnschuhen. Das gab´s noch nie, oder seit Ewigkeiten nicht mehr.

Auf einem "Spezialgerät" mit Touchscreen leistete ich mit einem Pen eine wenig authentische Unterschrift (ihr kennt die Dinger sicher alle). Leider ging alles so schnell (& ich war noch von meinem Mittags-Schläfchen so 'dösig', T a = 31°), daß ich nicht hinreichd akribisch (der Herr trug auch keinen Clipausweis) nach dem Unternehmensnamen dieses Transportdienstleisters Ausschau hielt. Selbstverständlich war´s nicht ups, DHL, Federal Express & wie sie alle heißen.

Worauf ich hinauswill: Sicherlich hätte sich kein [vernünftiger] Kunde daran gestört, wäre ihm die Ware BF übergeben worden.

Es besteht also noch Hoffnung! Bitte unterstützt solche Unternehmen, die das machen. Ich hatte schon einmal einen ätzenden Brief an die [Deutsche Post Irgendwas] geschrieben, sie mögen gefälligst mit diesem Uniform-Sch...dreck aufhören, für den der Kunde auch noch mitzahlen muß (muß ja schließlich gereinigt, "gewartet" werden) & statt dessen der Unsitte Einhalt gebieten, daß statt Waren-Zustellung nur noch ein Benachrichtigungszettel in den Briefkasten geworfen wird¹ & man sie sich dann selber von irgendeinem 'Stützpunkt' abholen muß.

Nebenher: Ein Bekannter von mir war in seiner Studentenzeit ups-Ausfahrer. Die einheitlichen dunkelbraunen rundlichen Vans hatten ja ihren Sinn, aber neben den bekannten strengen Outfit-Reglements hatte sich ein komplettes Denunziantensystem etabliert, das Verstöße (v. a. in der jetzigen Jahreszeit) sofort ruchbar werden ließ². Der Job wurde auch sonst als Hölle beschrieben, sobald er 'was anderes hatte, gab er ihn sofort auf.

Informelle, hochsommerliche BF-Grüße, Jay
--------------
¹ Ich war in x Fällen hinreichend wach & meine Türklingel funktioniert zuverlässig!

² weiß der Teufel, wie das funktionierte. Möglicherweise "petzten" auch häufige Kunden.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

25.06.2019 18:25
#26 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Hallo allesamt,

heute, am Dienstag, dem 25.06.2019, kurz nach 18 Uhr, radelte eine jüngere Radlerin barfuß

in einem dezent bläulichen, maximal halblangen, wehenden Kleid auf ihrem Fahrrad östlich

der Unnaer Bibliothek in die Stadt.

Langsam wird das schon esoterisch, denn fast alle Barfüßigen, die ich in Unna sehe, begegnen

mir seit vielen Jahren immer östlich der Bibliothek, auf ihrem Weg in die Stadt.

Und noch etwas Komisches: Alle rechtsradikalen Skinheads begegnen mir immer im Süden der Bibliothek.

Wie gesagt, das ist alles schon esoterisch komisch. Sind das alles nur seltsame Zufälle, die nichts

zu bedeuten haben? Was meint Ihr?

Liebe Grüße von mir


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

28.06.2019 13:12
#27 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Am 27.06.19 war ein alter Mann in dreiviertel langen Hosen barfuß an unserem Kiosk.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

28.06.2019 13:58
#28 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Hallo,

am 27.06.19 habe ich auch eine alten Bekannten (fast 50) getroffen, der Lokal-Politiker und seit 30 Jahren auch bekennender und überzeugter Alkoholiker ist.
Sowohl er als auch alle seine Bekannten fühlen sich nackt, wenn ihre Beine und Füße nicht vollkommen bekleidet sind. Sogar in der eigenen Wohnung geht der Mann immer völlig beinbekleidet, mit Socken und Schuhen, und das bei allen Temperaturen.
Ist das psychisch krank?

Liebe Grüße von mir


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

01.07.2019 12:53
#29 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

01.07.2019 12:57
#30 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Am 30.06.19 sah ich eine jüngere Rucksackträgerin barfuß aus dem Unnaer Bornekamp spazieren. Das unkenntliche Bild der Rückenansicht und die unkenntliche Vergrößerung setze ich in die Bildergalerie.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

04.07.2019 17:05
#31 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Hallo,

heute, am Donnerstag, dem 04.07.2019, wurde mein rechtes Auge gelasert.

Am Nachmittag habe ich im Duisburger Hauptbahnhof kontemplativ ein Barfußfoto von mir gemacht und danach bin ich wieder barfuß gewandert.

Morgens war es kühl und viele sonst meist leicht Bekleidete waren deshalb wieder Fett beschuht und besockt. Am Spätnachmittag wurde es wieder heiß, besonders am Boden.
Barfußfoto habe ich hoch geladen.

Liebe Grüße von mir


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

12.07.2019 14:43
#32 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Heute, am Freitag, dem 12.07.2019, stieg eine junge Frau in Unna barfuß in die S-Bahn.

Und ich habe eine schwere Infektion.


André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.062
Punkte: 227

13.07.2019 05:50
#33 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Neulich sah ich im Zentrum von Mersch einen Mann barfuß gehen.
Bei einem Waldfest in Lintgen spielten barfüßige Kinder draußen und auch im Saal.


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

20.07.2019 15:19
#34 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Heute, am 20.07.2019, musste ich wieder in die Zahnklinik in Witten-Herdecke.
Vorher ging ich auf dem Friedhof in Herdecke spazieren. Ich hatte meine Sandalen an.
Auf dem Friedhof in Herdecke spazierten zwei junge Frauen barfuß.


André Uhres findet das Top
Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

22.07.2019 17:04
#35 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Heute, am Montag, dem 22.07.2019, ist wieder eine Barfüßige östlich der Brauerei unterwegs gewesen.
Sie ist mit einer Exkursionsgruppe (wahrscheinlich von Gymnasiasten) unterwegs gewesen. Sie trug Pantoletten in der Hand.
Sehr viele Mitschülerinnen hinter ihr (darunter besonders viele Musliminnen mit Kopftuch) beschimpften sie als Asoziale, mit der man sich schämen müsse, weil sie barfuß in eine Apotheke gegangen ist.
Dieses junge Mädchen, welches Schimpfende Julia nannten, ging allein ihres Weges, die Schimpfenden gingen in Gruppen.
Ich werde heute Abend in Unna-Massen barfuß gehen und versuchen, die Seele der Barfüßerin autosuggestiv zu kopieren und zu verinnerlichen.
Wenn ich als Dieter Hornemann, also als ich selbst, barfuß bin, kommt kein Vergnügen auf.
Ich kann Barfüßigkeit nur selbstbewusst genießen, wenn ich die Seele junger weiblicher Barfüßerinnen verinnerliche und mit dieser empathisch verinnerlichten fremden Seele schamlos öffentlich barfuß bin. Ich bin dann diese Person, womit ich mich, 1 zu 1, bedingungslos, mit allen ihren Fehlern, Weltanschauungen, Empfindungen und Boshaftigkeiten dieser Person, identifiziere.


Folgende Mitglieder finden das Top: André Uhres und Frank
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.062
Punkte: 227

23.07.2019 09:25
#36 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Lieber Dieter,

vielen Dank für diesen tollen Bericht, der mal wieder bestätigt, dass beim Barfußgehen vieles in unserem Kopf passiert .

Liebe Grüße
André


Frank Offline




Beiträge: 34

23.07.2019 11:58
#37 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Hallo Dieter,
es ist schon traurig wie manche Menschen auf unser barfuß laufen reagieren. Ich laufe ja auch nicht schimpfend hinter Frauen mit Kopftüchern her. Und ja, ich gehe auch barfuß in die Apotheke, was ist denn schon dabei ? Habe einen Bekannten der mich anfangs auch als Schwuchtel bezeichnet hat, neulich sagte er mir er findet es beeindruckend das ich immer noch barfuß gehe. Schön, wenn manche Menschen ihre Meinung ändern. Ebenso beim Bäcker im Einkaufsmarkt wird mein Barfuß-Tick akzeptiert und für gut befunden.

LG Frank


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

26.07.2019 19:09
#38 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Heute, 26.07.19, ist eine barfüßige Frau mit Windhund mit dem Zug von Altenbeken nach Kassel-Wilhelmshöhe gefahren.
Ein junger Mann hat ihr am Zielbahnhof extrem wütend nachgesehen.


André Uhres findet das Top
André Uhres Offline

Admin


Beiträge: 2.062
Punkte: 227

26.07.2019 19:48
#39 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Der hasst wahrscheinlich Windhunde


Dieter (Bochum) Offline




Beiträge: 1.367
Punkte: 1

29.07.2019 17:55
#40 RE: Schauspieler barfuß in Hamm Zitat · Antworten

Heute, am 29.07.19, sah ich einen etwas älteren, bärtigen Mann, in Unna, auf der Fußgängerzone, in der Massener Straße, vor dem Bioladen, wo ich gerade einkaufte, barfuß auf einem Skateboard.


Seiten 1 | 2 | 3
Paradox »»
 Sprung  

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 84€
24%
 


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz